Salsa Club Salzburg

6Bilder

Unter Mitorganisation des Salsa Clubs Salzburg fand im Stieglkeller die Fiesta da Carnaval – eine brasilianische Nacht – statt. Auf zwei Ebenen spielten die Tango-Liveband „Tango 3“ und die Salsaband „Cuba Libre“. Zusätzlich begeisterte die 10-12 Sambistas der Sambaschule „Arcoiris“ und auch Samba-Schönheiten in Originalkostümen das Publikum darunter auch Hausherr Georg Imlauer. Anwesend war auch die Grazerin Anke Obermayer, die einzige österreichische Salsa WM-Teilnehmerin. „Am meisten gefällt mir, dass man bei diesem Abend merkt, dass alle Tänzer, ob Salsa, Tango oder Samba, eine große Familie sind“, erklärte die Profi-Tänzerin. Nach den beiden großen Showblöcken des Amphitheatrum Salzburg und der Salsa Show hielt es den Organisator Georg Imlauer nicht mehr auf dem Sessel und er wagte den heißen Tanz mit Edith Homoki vom Salsa Club.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Franz Neumayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.