Salzburg perfekt in Szene gesetzt

Peview von Universum History im Chiemseehof Salzburg: Korbinian Birnbacher (OSB ist Benediktiner und Erzabt der Erzabtei St. Peter in Salzburg), Chris Kurt Weisz ( FCKW Filmproduktion), Gerd Schneider ORF-Salzburg-Chefredakteur
9Bilder
  • Peview von Universum History im Chiemseehof Salzburg: Korbinian Birnbacher (OSB ist Benediktiner und Erzabt der Erzabtei St. Peter in Salzburg), Chris Kurt Weisz ( FCKW Filmproduktion), Gerd Schneider ORF-Salzburg-Chefredakteur
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG. Einer der Höhepunkte im Salzburger Jubliäumsjahr – Universum History- „Salzburg – ein Land für sich“. Noch vor der Fernsehausstrahlung konnte man dieser Tage im Chiemseehof eine Vorpremiere erleben.

Den Weg Salzburgs zeigen

Landeshauptmann Wilfried Haslauer betonte: "Seit 200 Jahren ist Salzburg nun Teil Österreichs. Dies ist für uns ein Anlass, nachzudenken. Woher kommen wir? Wer sind wir? Wohin gehen wir? Die ,Universum History'-Dokumentation, in der die Geschichte der Baumeisterfamilie Wagner beleuchtet wird, zeigt diesen Weg von der Vergangenheit in die Zukunft eindrucksvoll auf. Die Familie ist in den vergangenen 100 Jahren untrennbar mit der Stadt Salzburg verbunden und zeigt den schwierigen und mühevollen Weg von einer armen, in Not befindlichen Stadt, hin zu einem Zentrum von Wirtschaft, Kunst und Kultur."
Zu sehen –unter anderem mit Karl Merkatz, Fritz Egger und Charly Rabanser, gibt es die Dokumentation am 25. Oktober im ORF.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen