Aktionswochen zu "Fairem Handel"

SALZBURG (lg). Bei den Aktionswochen „Fairtrade Stadt Salzburg“ vom ersten bis 14. Juni dreht sich alles um fairen Handel und faires Handeln. Die Veranstaltungen laden zum Mitmachen, Lernen und Ausprobieren ein und finden im Rahmen der österreichischen „Aktionstage Nachhaltigkeit“ statt.

Programm im Detail

• Ausstellung „Bittersüße Bohnen“ von 1.– 14. Juni in der Stadtbibliothek, 3. Stock
• 2. Juni 10–13 Uhr: Bio-Faires Frühstück, Vorplatz der Stadtbibliothek
• 2. Juni 14–16 Uhr: Die Welt des Kakao – für Kinder, Vorplatz der Stadtbibliothek
• 3. Juni 10–12 Uhr: Rund um die Welt - Vorlese-Stunde. Kinderbibliothek 2. Stock
• 8. Juni. 10–12 Uhr: Kaffee – Kultur: immer italienisch? Heute einmal syrisch, Foyer
• 8. Juni 16 Uhr: Emmas Schoko-Laden -Lesung mit Stefan Sigg:– 2. Stock Kinderbibliothek
• 9. Juni 9:30 Uhr: Emmas Schoko-Laden–für Schulklassen, Anmeldung erforderlich!
• 9. Juni. 13– 15 Uhr: Konsumkritischer Stadtspaziergang

Die Fairtrade Aktionswoche ist ein gemeinsames Projekt von Fairtrade Stadt Salzburg, BioFairCon, EZA Fairer Handel, Südwind Salzburg, Stadt:Bibliothek

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen