Baubeginn Geh- und Radweg in der Siezenheimerstraße

SALZBURG. Am Montag, 23. Oktober, beginnen die Arbeiten am neuen Geh- und Radweg Siezenheimerstraße zwischen Guritzerstraße und Autobahnunterführung. Geplant sind hier ein neuer, 3,5 Meter breiter Geh- und Radweg sowie eine Querungshilfe im Bereich der Wilhelm Kress-Straße.

Straße wird nach Osten verlegt

Um Engstellen für den motorisierten Verkehr zu vermeiden, soll die bestehende Straße um rund 1,5 Meter nach Osten verlegt werden. Die Arbeiten beginnen auf der östlichen Hälfte der Straße (Richtung Wals). Während der Baumaßnahmen wird die Straße als Einbahn Richtung stadtauswärts geführt. Der stadteinwärts führende Verkehr wird über die Europastraße (Europark) umgeleitet. Die Albus-Linie 28 kann in der Siezenheimerstraße ungehindert in beiden Richtungen verkehren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen