Baustart in Itzling für die neue Wienerdammbrücke

Die beiden bestehenden Stahltragwerke werden durch zwei getrennte Brückenbauwerke ersetzt.
  • Die beiden bestehenden Stahltragwerke werden durch zwei getrennte Brückenbauwerke ersetzt.
  • Foto: ÖBB
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG (lg). Vergangene Woche wurden von den ÖBB die Arbeiten für die Errichtung einer neuen Stahlbetonrahmenbrücke gestartet. Über die rund 50 Meter lange Wienerdammbrücke im Stadtteil Itzling, eine über 100 Jahre alte Stahlkonstruktion, wird der Salzburger Hauptbahnhof an die Weststrecke in bzw. aus Richtung Linz – Wien angebunden. Die neue Wienerdamm-Brücke kostet neun Millionen Euro. Für die Errichtung des Kreisverkehres investiert die Stadt Salzburg rund 700.000 Euro. Laut ÖBB sollen die Arbeiten bis Herbst 2019 abgeschlossen sein. Anrainer könnten sich über den deutlich verbesserten Lärmschutz freuen.

Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.