Funny Girl am Salzburger Landestheater

Elisa Afie Agbaglah als Azime
  • Elisa Afie Agbaglah als Azime
  • Foto: Christina Canaval
  • hochgeladen von Stefan Schubert

SALZBURG. Funny Girl, basierend auf dem Roman von Anthony McCarten, hat am 5. Februar (19:30 Uhr) am Salzburger Landestheater Premiere.

Die schüchterne Azime, 20, aus kurdischer Familie, wächst in London auf. Ost und West, Islam und Säkularismus, Burka und bauchfrei – in Azimes beiden Welten gibt es klare Regeln, wie sie zu sein hat und was sie darf. Zwischen den Welten knirscht es gewaltig. Ihre kurdische Schulfreundin verliebt sich und kommt auf mysteriöse Weise ums Leben. Azime beginnt nachzuforschen. Als jedoch kurz darauf Terroranschläge in der U-Bahn hunderte Opfer fordern, weiß sie, dass sie ihre Stimme erheben muss. Auf ihre Art. Heimlich besucht sie einen Comedy-Kurs, schlüpft in eine Burka und tritt auf: als weltweit erste muslimische Komikerin. Der Auftritt ist wie Sprengstoff. Ihre Familie verstößt sie, die englische Presse feiert sie als Sensation, im Internet hagelt es Morddrohungen. Es wird ernst. Und doch immer komischer. Und ganz anders, als man jetzt denkt.

Über den Autor

Anthony McCarten hat seinen explosiven multikulturellen Gesellschaftsroman nun für eine Uraufführung am Salzburger Landestheater dramatisiert. Dabei entsteht eine intensive Zusammenarbeit mit dem neuseeländischen Autor, der für »The Theory of Everything« (»Die Entdeckung der Unendlichkeit«) als bester Drehbuchautor für den Oscar 2015 nominiert wurde. McCartens Plädoyer für eine Verständigung der Kulturen, für die Freiheit des Einzelnen und die Freiheit der Kunst stehen für das Spielzeitthema »Das helle Licht der Freiheit« und damit für alle aktuellen Bemühungen um ein faires Miteinander und Toleranz.

»Wir Leser sind indes begeistert über einen Roman, der im Gewand einer Komödie daher kommt, einen Roman, in dem sich die Pointen schier überschlagen, der aber den Ernst der Lage in einem Europa, das sich Integration auf die Fahnen geschrieben hat, aber damit immer noch sehr schwer tut, nicht verkennt.» DEUTSCHLANDFUNK

Termine

FR. 05.02.2016 19.30
SO. 07.02.2016 15.00
MI. 10.02.2016 19.30
SA. 13.02.2016 15.00
FR. 26.02.2016 19.30
SA. 12.03.2016 19.00
FR. 18.03.2016 19.30
SA. 19.03.2016 19.00
MI. 06.04.2016 19.30
DO. 07.04.2016 19.30
SA. 09.04.2016 19.00
MI. 13.04.2016 19.30
DI. 19.04.2016 19.30
DI. 26.04.2016 19.30

Wann: 05.02.2016 19:30:00 Wo: Landestheater, Schwarzstraße 22, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen
Autor:

Stefan Schubert aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.