Kenne nun meine Stärken

SALZBURG (lg). "Ich fühle mich jetzt viel sicherer und habe mehr Mut, weil ich meine Stärken kenne und diese einsetzen kann" - diese Aussage stammt von der 13-jährigen Schülerin Jovana Miladinovic, die an der Neuen Mittelschule Lehen soeben einen Selbstverteidigungskurs absolviert hat. "Junge Mädchen sind im Alltag immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen es darum geht, die eigenen Grenzen deutlich zu machen. Unangenehme Anmache oder sexuelle Belästigung gehören zu den Alltagserfahrungen junger Mädchen. Mit der Selbstverteidigungstechnik 'Drehungen' können wir die Mädchen stärken", erklärt die Trainerin Gabriele Weinberger. Die Selbstverteidigungstechnik "Drehungen" wurde von Frauen speziell für Mädchen entwickelt und beschäftigt sich mit Ausweich-, Abwehr- und Befreiungs-übungen.

Holzbrett zerschlagen
"Es geht vorrangig um Körperabwehrübungen, Rollenspiele und Stimmtraining. Zudem werden die Erfahrungen über Körpersprache und Haltung weiter vertieft", ergänzt Weinberger. "Zum Schluss konnten wir sogar mit der bloßen Hand ein Holzbrett zerschlagen", berichtet die zwölfjährige Hana Alijagic euphorisch. Die Kurse werden an den städtischen Hauptschulen und den Neuen Mittelschulen im Rahmen der fünften und sechsten Schulstufe angeboten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen