„Nichts – Was im Leben wichtig ist“ feiert Premiere im Schauspielhaus

SALZBURG. Am 18. Mai findet die Premiere im Schauspielhaus "Nichts-was im Leben wichtig ist!", statt.

Janne Tellers Jugendroman löste einen Skandal in ihrer Heimat Dänemark aus. Anfangs wurde das Buch an den Schulen verboten, denn Pädagogen waren der Ansicht, das Buch mute den Jugendlichen zu viel zu. Heute ist der Roman nicht nur ein beliebter Prüfungsstoff, sondern auch eines der erfolgreichsten Jugendbücher in Europa.

„Nichts – Was im Leben wichtig ist“ wird bis 23. Juni 2017 am Schauspielhaus Salzburg gezeigt. Alle Termine sowie Infos zum Stück finden Sie unter: www.schauspielaus-salzburg.at

Wann: 18.05.2017 10:00:00 Wo: Schauspielhaus, Petersbrunnstraße, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Theresa Högler aus Tennengau

Webseite von Theresa Högler
Theresa Högler auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.