Rechtswidriger Aufenthalt im Bundesgebiet

Im Zuge der Schengener Ausgleichsmaßnahmen wurde im Staddtgebiet von Salzburg am Freitag (17.06.2011) ein 27-jähriger mazedonischer Staatsbürger von Beamten der Schengenfahndung Salzburg einer fremdenrechtlichen Kontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung wurde festgestellt werden, dass sich der Mann bereits seit dem 28.04.2011 rechtswidrig im Bundesgebiet aufhielt. Gegen den Mazedonier bestand seitens der Fremdenpolizei der BPD Salzburg ein Festnahmeauftrag.

www.bundespolizei.gv.at

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen