Keine Beschlüsse zu "Wohnungsvergabe Neu" und Bahnhofsvorplatz

Vorsitzende des Sozialausschuss und Bügerliste-GR Ulrike Saghi
  • Vorsitzende des Sozialausschuss und Bügerliste-GR Ulrike Saghi
  • Foto: Neumayr
  • hochgeladen von Lisa Gold

SALZBURG. In der Sitzung des städtischen Sozialausschusses gab es keine Beschlüsse zu den beiden Tagesordnungspunkten "Wohnungsvergaberichtlinien-Neu" und "Soziales  Platzmanagement-Konzept für den Bahnhofsvorplatz".
Als „aktuell nicht beschlussreif“ bezeichnete Ausschussvorsitzende GR Ulrike Saghi von der Bürgerliste die neuen Wohnungsvergaberichtlinien und ging damit „auf Klub“. Sie rief jede Fraktion dazu auf, etwaige Fragen und Kritik schriftlich zusammen zu fassen. Bei der ersten Sitzung nach der Sommerpause im Herbst werde sie dann den Amtsbericht wieder auf die Tagesordnung setzen. Wohnungsamtsleiterin Dagmar Steiner erklärte dazu, dass sich dadurch der Einsatz der neuen Software im Wohnungsamt verzögern werde, weil diese auf die überarbeiteten Richtlinien abgestimmt werden müsse.

In Sachen „Soziales Platzmanagement am Bahnhofsvorplatz“ ging die ÖVP mit Akt auf Klubberatung. ÖVP-Gemeinderätin Marlene Wörndl kritisierte im Ausschuss, dass ein Umsetzungsbudget fehle. Außerdem wolle die ÖVP interne Ressourcen im Magistrat geklärt haben, bevor ein externer Planer beauftragt werde.

Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.