"Wir machen unsere Hausaufgaben"

Bgm. Heinz Schaden

Wenig Verständnis für die Kritik von Umland-Bürgermeistern an der Kommunikation zwischen Stadt und den Gemeinden in Sachen Verkehrspolitik hat Salzburgs Bgm. Heinz Schaden (SPÖ). "Dass die Umland-Bürgermeister nicht einbezogen werden, ist Unfug. Wir haben die Bürgermeister in einer Regionalverbandssitzung am 8. November über unser 3,3 Millionen Euro großes Paket zum öffentlichen Verkehr informiert. Nur, eines ist auch klar: Wenn ich etwas tue, das die Stadt betrifft und das auch von der Stadt finanziert wird, dann muss ich den Gemeinderat fragen und nicht die Umlandbürgermeister", so Schaden.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Stefanie Schenker aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.