Sie haben Kinder und Enkelkinder versorgt, Eltern gepflegt, aber "nie gearbeitet"?

Sie unterbrechen ihr Berufsleben wegen der Kindererziehung, stecken zurück, damit der Mann seine Karriere verfolgen kann, pflegen Schwiegereltern und eigene Eltern, arbeiten Teilzeit: Frauen. Das Ergebnis: Die Pension reicht nicht zum Leben. Im Jahr 2013 erhielten Frauen monatlich durchschnittlich 918 Euro, Männer 1.522 Euro brutto Alterspension.

Worauf Frauen beim Thema Pension besonders achten sollten, darüber informiert Frau & Arbeit in Kooperation mit PVA und AK Salzburg am 29. Oktober (17 bis 19 Uhr, AK Salzburg).

Wenig Unterbrechungszeiten im Beruf, eine private Vorsorge bereits in jungen Jahren und möglichst durchgehend Vollzeit arbeiten sind jene Maßnahmen, die für eine ausreichende Alterspension empfohlen werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen