Zwölf Autos für das Segel-Nationalteam

Die Fahrzeuge wurden am Salzburger Standort an den Österreichischen Segelverband übergeben.
  • Die Fahrzeuge wurden am Salzburger Standort an den Österreichischen Segelverband übergeben.
  • Foto: AutoFrey
  • hochgeladen von Manuel Bukovics

SALZBURG (buk). Mit zwölf Fahrzeugen der Marke BMW unterstützt der Salzburger Autohändler Frey das österreichische Segel-Nationalteam. Damit ist er exklusiver Mobilitätspartner für den Sportverband, der heuer bei den olympischen Spielen in Rio de Janeiro antritt. Kürzlich wurden die Autos an den Segelverband übergeben.

"Wir freuen uns sehr, Österreichs Segel-Nationalteam unterstützen zu dürfen", so die AutoFrey-Geschäftsführer Josef Roider und Michaela Strasser-Frey. Vor allem für den Transport von Booten mittels Anhänger sei ein starkes Fahrzeug unerlässlich.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Manuel Bukovics aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.