07.11.2016, 16:11 Uhr

Gabalier und Beckenbauer beim Messebesuch auf der GAST

Wirt Georg Schlatzer und Andreas Gabalier (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Fußballkaiser Franz Beckenbauer ist unter die Winzer gegangen. Nachdem er sich vor einigen Jahren an einem Weingut in Südafrika beteiligte präsentierte er nun, gemeinsam mit Hermann Döllerer vom gleichnamigen Weinhaus, seine Weine auf der Messe "Alles für den Gast" in Salzburg. „Ich komme gerade aus Südafrika und freue mich die neuen Weine zu präsentieren – ich bin kein Weinkenner sondern eher ein Weintrinker“, lachte Kaiser Franz und ergänzte: “Am Tag trink ich gerne Weißwein und wenn die Sonne weg ist steige ich auf Rotwein um!“. Diese Weine sind ausgezeichnet, besonders der Libero Nr.5, dessen Etikett das Konterfei von Beckenbauer ziert ist medaillienverdächtig!“, erfreute sich Weinprofi Raimund Döllerer. Auch TV-Koch Mike Süsser war von den Weinen begeistert und nahm sich ein gefülltes Holzkisterl für kalte Wintertage mit. „Ein edler Tropfen!“ waren sich auch Hotel Sacher-Chefin Armie-Angélique Lassiwe und Heidi Beckenbauer einig.

Alpen-Rocker Andreas Gabalier auf der GAST

Nur wenige Meter weiter schlenderte Alpen-Rocker Andreas Gabalier durch die Messehallen. „Ich bin oft auf der GAST – das hat schon Tradition, habe ich doch früher auch in der Gastronomie gearbeitet – im Weißen Rössl am Südufer des Wörthersees und zu Hause beim St. Peter Bergwirt und im Cafe Kirscherl Graz, bei meinem alten Freund Georg Schlatzer!“ „Der Andi wäre ein guter Wirt geworden – das machte er immer mit viel Freude hinter der Bar – aber jetzt steht er doch lieber hinter der Bar!“, lachte der Kirscherl-Wirt!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.