Hermann Döllerer

Beiträge zum Thema Hermann Döllerer

Leute
Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer mit Angelika Kirchschlager
4 Bilder

Angelika Kirchschlager singt bei den Festspielen auf Burg Golling
Ein Weltstar zu Gast in Golling

GOLLING. Die braune Lockenpracht bei der Schlussverbeugung schwungvoll nach hinten geschüttelt, der Applaus nicht enden wollend: Die vorletzte Darbietung der diesjährigen Festspiele auf Burg Golling hatte es noch einmal in sich. Im schönen Salzburger Land geboren und in der ganzen Welt geschätzt, begeistert Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager nicht nur mit ihrer eindrucksvollen Stimme, auch ihre natürliche Art voller Elan kommt beim Publikum sehr gut an. Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer...

  • 03.09.19
Leute
<f>Thomas Küblböck, </f>Christoph Zimper, Agnes Wolf und Yishu Jiang mit Philipp Preimesberger.
6 Bilder

Festspiele Golling
Ein dreifaches Hoch auf vier begnadete Künstler

GOLLING. Ein Trio zu viert? Ja, das geht! Auf Burg Golling ertönte kürzlich Kammermusik, gespielt von der Wiener Klangkommune, vom Feinsten. "Diese Musik ist Teil der Festspiel-DNA, dafür stehen wir", freute sich Vorstand Hermann Döllerer. Nach einem Klaviertrio von Sergej Rachmaninov, übernahm die Klarinette von Christoph Zimper die Melodiestimme im Werk Johannes Brahms. Zum Finale präsentierte der Klarinettist "Zwei Bagatellen und einen Song" aus eigener Feder, die auch das Publikum,...

  • 12.08.19
Leute
Cornelia Horak mit Hermann Döllerer
23 Bilder

Fritz Löhner-Beda Liederabend
"Mausi, süß warst du heute Nacht!"

GOLLING. Einer der gefragtesten Librettisten der 1920er Jahre, Fritz Löhner-Beda, stand im Focus des Liederabends im Rahmen der Festspiele. Direktionsmitglied der Volksoper Wien, Christoph Wagner-Trenkwitz, führte charmant durch den Abend, der durch seine Gattin, die Sängerin Cornelia Horak, sowie ihre Kollegen Boris Eder und Alexander Kuchinka, musikalisch zum Leben erwachte. Neben humoristischen Texten mit schwungvollen Melodien, erinnerte man aber auch an das Leid, das Löhner-Beda durch das...

  • 05.08.19
Lokales
<f>Im Jubiläums-Festspieljahr</f> können Vorstandsmitglieder Sabine Döllerer und Hermann Döllerer (hinten) Publikumslieblinge, wie Oscarpreisträger Karl Markovics (vorne links, hier mit Wolf Bachofner) begrüßen.

Festspiele Golling
Wieder "schöne Zeiten" auf der Burg

Kunst- und Kulinarikfreunde können sich freuen: Am 16. Juli beginnen die Festspiele auf Burg Golling. GOLLING. Die Festspiele werden heuer 20 Jahre alt und stehen unter dem Motto "Schöne Zeiten". Grund genug, um Organisator und Gründer Hermann Döllerer zum Interview zu bitten. BEZIRKSBLÄTTER: Vor 20 Jahren begannen die "kleinen Festspiele". Wodurch sind sie entstanden? Hermann Döllerer: "Die Idee dahinter war einfach die Burg zu beleben. Das haben wir mit Sicherheit in den letzten 20...

  • 08.07.19
Leute
<f>Festspiel Vorstand Philipp</f> Preimesberger, Marcella Kretz und Hermann Döllerer stellen das Programm für das Jubiläumsjahr vor.
8 Bilder

Festspielumtrunk in Golling
"Schöne Zeiten" stehen den Festspielen bevor

GOLLING. "Wer hätte das gedacht: Als vor 20 Jahren die damals noch Kleinen Festspiele gegründet wurden, konnte niemand ahnen, wohin uns die gemeinsame Liebe zur Kunst - und natürlich auch zur Kochkunst - führen würde." Mit diesen Worten begrüßte Hermann Döllerer im Namen des Festspiel-Vorstandes Förderer und Sponsoren in Döllerer's Enoteca zum Festspiel- umtrunk. "Schöne Zeiten" als Motto Groß sind sie geworden, die Kleinen Festspiele - und feiern 2019 bereits das 20-jährige Jubiläum mit...

  • 23.01.19
Leute
5 Bilder

Von Balkan-Jazz bis irischem Tango mit Grooving Strings

GOLLING. Drei hervorragende Musiker auf – im wahrsten Sinne – einen Streich, präsentierte Hermann Döllerer vergangene Woche bei den Festspielen auf der Burg. Georg Breinschmid, genial an seinem Kontrabass, sowie die beiden Ausnahme-Geiger Sebastian Gürtler und Florian Willeitner, entführten mit Charme und Witz das begeisterte Publikum musikalisch bis nach Brasilien und Irland, bevor sie Wien mit Krk verglichen oder die Welt im Novemberlicht betrachteten. Kennen Sie Dragan Sebastian Bach? Außer...

  • 28.08.18
Leute
15 Bilder

Schmachtende Liebe und feurige Klänge auf der Burg

Béla Koreny und Friends mit "Liebesfreud und Liebesleid" GOLLING. Ein Klavier, eine Geige und eine großartige Stimme – das waren vergangene Woche die Zutaten für ein wunderbares Konzert im Rahmen der Gollinger Festspiele mit dem Titel "Liebesfreud – Liebesleid". Der Pianist und Komponist Béla Koreny führte durch das Programm mit unterhaltsamen Anekdoten von Gerhard Bronner und Georg Kreisler, mit denen Koreny auch gearbeitet hat. Musikalisch begleiteten ihn zwei aufstrebende Künstler, nämlich...

  • 19.08.18
Leute
Sepp und Christine Eisl, BB-Chefredakteurin Julia Hettegger, Peter Weck, Josef Wind, Irmgard Mödlhammer, BB-GF Michi Kretz, Helmut Mödlhammer.
9 Bilder

War's das? Aber noch lange nicht!

Peter Weck gab Einblicke in sein erfolgreiches Theater- und Filmleben GOLLING. Aus den – wie er es ausdrückte – "Katakomben seiner Erinnerungen", schöpfte der erfolgreiche Künstler und Regisseur Peter Weck, der zwar schon lange lieber Gast bei Gastronom Hermann Döllerer ist, aber erstmals mit einer Lesung die Festspiele bereicherte. Wobei - Lesung ist zu wenig, denn nach Kindheitserinnerungen aus seiner Autobiografie "Wars das?" klappte Weck das Buch zu und unterhielt das Pubilkum frei und mit...

  • 24.07.18
Leute
Festspiel Vorstand Hermann Döllerer mit Konstanze Breitebner und Peter Mazzuchelli
14 Bilder

Zur Festspiel-Eröffnung kommt die Wahrheit ans Licht

Wortgewaltiger Auftritt des Ehepaares Konstanze Breitebner und Peter Mazzuchelli GOLLING (sys). "Einmal im Leben kommt für jeden Mann der Zeitpunkt, wo er die Wahrheit sagen muss. Und dann heißt es: lügen, lügen, lügen!" In zwanzig Ehejahren sammelt sich so einiges an, das müssen auch Mila und Fred erkennen. Denn just an dem Tag, an dem Sohn und Tochter aus der elterlichen Wohnung ausziehen und nach einer gemeinsam geleerten Flasche Wodka, gesteht Fred einen Seitensprung ... Konstanze...

  • 20.07.18
Lokales
Publikumsliebling Otto Schenk wurde wieder von Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer auf die Burg eingeladen.

Krimi, Schrammeln und "Jedermann"

Interview mit Gewinnspiel: Für Kunst- und Kulinarikbegeisterte ist es bald soweit! Die Festspiele auf Burg Golling beginnen am 17. Juli 2018. Interview von Sylvia Schober "Die Leichtigkeit der Kunst", so lautet das Motto der diesjährigen, mittlerweile 19. Saison der Festspiele auf Burg Golling. Hermann Döllerer, Vorstand des Vereins Kunst- und Musikforum Golling, gibt einen kurzen Einblick, was die Besucher in diesem Jahr erwartet. Bezugnehmend auf das diesjährige Motto: Darf Kunst...

  • 21.06.18
  •  4
Lokales
Guter Wein und gutes Essen: Hermann Döllerer ist ein Pionier der österreichischen Spitzengastronomie.

Fenchel im Gletscherschliff – das müssen Sie probieren

Hermann Döllerer im Interview über die Spitzengastronomie und das Glück, das man sich erarbeiten muss. Sie wurden mehrfach ausgezeichnet, vor Kurzem von Gault-Millau für Ihr Lebenswerk. Wie wichtig sind Auszeichnungen wie diese? HERMANN DÖLLERER: Da fängt man zu denken an. Ich habe ja meinen 70er noch nicht auf dem Buckel (lacht). Aber: Man weiß nie, was in zwei Tagen ist. Als ich vor zehn Jahren einen Herzinfarkt hatte, habe ich das auch nicht kommen gesehen. Über diese Auszeichnung habe ich...

  • 14.12.17
  •  4
Leute
Festspiel-Intendant Philipp Preimesberger mit Lilian Klebow.
3 Bilder

Bela und Freunde

GOLLING (sys). Komponist Bela Koreny führte in den Abend unter dem Titel "Zu schön um wahr zu sein" ein, der sich um bekannte Lieder und das bewegte Leben von Walter Jurmann drehte, dessen Witwe er selbst noch kennen lernen durfte. Festspiel-Vorstand Hermann Döllerer begrüßte bekannte TV-Lieblinge auf der Bühne, wie SOKO-Donau Darstellerin Lilian Klebow, die mit ihrem Gesang begeisterte. Wolf Bachofner, bestens bekannt aus "Kommisar Rex" oder "Schnell ermittelt", riss das Publikum bei gewagten...

  • 28.08.17
Leute
Festspiele Burg Golling: Hermann Döllerer und Karl Markovics
10 Bilder

Darf's bisserl bös' sein?

Ja, das durfte es: Satire vom Feinsten und das mit Karl Markovics bei den Festspielen Burg Golling. Hätten die Festspielbesucher auf der Burg Golling einen Inlandsoscar zu vergeben, Karl Markovics hätte ihn am Donnerstagabend bekommen. 2008 errang das NS-Drama "Die Fälscher" mit ihm in der Hauptrolle bekanntlich den ersten österreichischen Auslandsoscar. Wie er in Golling den "Hofsekretär Jaromir Edler von Eynhuf" und all die anderen satirisch überzeichneten Protagonisten aus Fritz von...

  • 11.08.17
Leute
Eröffnung der Festspiele Burg Golling - Kunst und Kulinarik: Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, Sängerin Alexandra Reinprecht und Hermann Döllerer (Vorstand Festspiele Golling)
19 Bilder

Anständig Unanständiges auf der Burg Golling

Mit "Erotischen Wienerliedern" starteten die Festspiele Burg Golling in die Saison Witzig-spritzig, mit einer ordentlichen Prise Erotik und einem kulinarisch-köstlichen Ausklang starteten die Festspiele Burg Golling in ihre diesjährige Saison. Das Wetter kann es nicht gewesen sein (es war ein angenehm kühler Abend), das Festspiel-Chef Hermann Döllerer bei der Begrüßung den Schweiß auf die Stirn getrieben hat. Auch nichts, was mit der Organisation des Eröffnungsabends zu tun hatte, denn alles...

  • 14.07.17
  •  2
Freizeit
Wolfgang Fürtbauer, Nathalie Brun, Martin Breinschmid und Hermann Döllerer beim Jazzabend mit der Ferry Ilg Big Band
10 Bilder

Swing auf der Burg

Open Air-Jazzabend mit der Ferry Ilg Big Band machte Festspielauftakt auf der Burg Golling Es war ein Auftakt für die am 13. Juli beginnenden Festspiele Burg Golling wie man ihn nicht besser planen hätte können: Der lauer Sommerabend, die warme Soulstimme der aus Montreal stammenden Sängerin Nathalie Brun, die Performance von Vibraphon-Star Martin Breinschmid – er brachte sogar leere Weinflaschen zum Klingen – und Wolfgang Fürtbauers Ferry Ilg Big Band ließen die Zeit des Swing wieder aufleben....

  • 24.06.17
  •  3
Freizeit
Programmpräsentation Kunst und Kulinarik Festspiele  Burg Golling: Philipp Preimesberger (künstlerischer Berater im Vorstand Festspiele Burg Golling), Marcella Kretz und Hermann Döllerer
7 Bilder

Hermann Döllerer serviert uns heuer eine Melange

Festspiele Burg Golling setzen vom 13. Juli bis 27. August auf eine Mischung aus Lesungen, Konzerten und sogar zwei Matineen Sechseinhalb Wochen lang heißt es heuer im Sommer auf der Burg Golling wieder "Kunst & Kulinarik Festspiele", die dieses Jahr unter dem Titel "Melange" stehen. "Bei einer Melange weiß man, was einen erwartet – auch wenn es nicht immer gleich schmeckt", sagt Philipp Preimesberger, künstlerischer Berater im Vorstand der Festspiele rund um Hermann Döllerer. Erotik aus...

  • 03.02.17
  •  1
Lokales

65 Jahre Stammgast beim Döllerer

GOLLING (sys). Am vergangen Samstag feierte der älteste „Döllerer-Stammgast“ Fredi Gründl seinen 85. Geburtstag. Bereits seit 65 Jahren ein treuer Gast bei Hermann Döllerer und seiner Familie, die mit dem Jubilar auf dieses schöne Ereignis angestoßen haben.

  • 06.12.16
Leute
Wirt Georg Schlatzer und Andreas Gabalier
8 Bilder

Gabalier und Beckenbauer beim Messebesuch auf der GAST

SALZBURG. Fußballkaiser Franz Beckenbauer ist unter die Winzer gegangen. Nachdem er sich vor einigen Jahren an einem Weingut in Südafrika beteiligte präsentierte er nun, gemeinsam mit Hermann Döllerer vom gleichnamigen Weinhaus, seine Weine auf der Messe "Alles für den Gast" in Salzburg. „Ich komme gerade aus Südafrika und freue mich die neuen Weine zu präsentieren – ich bin kein Weinkenner sondern eher ein Weintrinker“, lachte Kaiser Franz und ergänzte: “Am Tag trink ich gerne Weißwein und...

  • 07.11.16
  •  1
Lokales
Wolfgang Schneider, Andreas Seidl und Max Schneider.
3 Bilder

Genießer-Golf-Trophy mit Sport und Kulinarik

GOLLING (jw). Seit vielen Jahren laden die Döllerer-Genusswelten aus der Marktgemeinde Golling zu einem besonderen Golfturnier ein, wobei neben den sportlichen Aktivitäten natürlich auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz kommen. Patron Hermann Döllerer konnte dieses Mal auf der wunderschöne Anlage des Golfclubs Altentann bei Henndorf die Golfer und Golferinnen zu einem Texas-Scramble-Turnier begrüßen. Den Bruttosieg holten sich Hubert Joas / Hubert Berger vom GC Lärchenhof, die...

  • 17.09.16
  •  1
Leute
Die Sparkasse als Konzertsponsor: Christian Halwa mit Generaldirektor Christoph Paulweber.
5 Bilder

Die Chippendales? Nein, besser: die Jetlag Allstars!

GOLLING (tres). "Man sieht schon, sie sind anders angezogen als die Wiener Philharmoniker", stellte Hermann Döllerer, Vorstand der Festspiele Burg Golling, die Jetlag Allstars seinem Publikum vor und wies augenzwinkernd darauf hin, dass Festspiel-Sponsoren und Förderer "bei uns auf so bequemen gelben Pölsterchen sitzen dürfen." Denn ohne Sponsoren wären die Festspiele Burg Golling nicht möglich. "Die sehen aus wie die Chippendales - hoffentlich strippen sie", flüsterte eine Zuschauerin...

  • 18.08.16
  •  3
Leute
Eröffnung der Festspiele Burg Golling: Hermann Döllerer mit Sopranistin Julia Schick und Sigimsund Neukomm-Experte Herbert Lindsberger
9 Bilder

Die Festspiele Burg Golling wurden mit einem Abend über Sigismund Neukomm eröffnet

Hermann Döllerer und Philipp Preimesberger laden heuer unter dem Titel "Begegnungen" zu Kunst und Kulinarik Zu ihrem 17. Geburtstag sind die ehemals "kleinen" Festspiele auf der Burg Golling erwachsen geworden und heißen nun "Festspiele Burg Golling". Es wäre aber nicht "Festspiel-Chef" Hermann Döllerer, wenn nicht der Zusatz "Kunst und Kulinarik" geblieben wäre – eine "wesentliche Kombination für den Erfolg unserer Festspiele", wie er selbst anmerkte. Zum Start entführte am Donnerstagabend...

  • 15.07.16
  •  1
Lokales
Die "Jetlag Allstar" - am 12. August, um 20.00 Uhr auf der Burg Golling: Wenn der „Csardas“ von Monti auf Countryklänge trifft und Tschaikowskys „Valse Sentimentale“ zum Jazzwalzer wird.
2 Bilder

Festspiele auf Burg Golling

Das hochwertige Programm startet am 14. Juli mit "Neukomm on Tour" und endet am 25. August mit dem Wiener Grabenensemble. GOLLING (tres). Die ersten Gäste, die vor 17 Jahren bei den Festspielen in Golling gespielt haben, waren die Wiener Philharmoniker - und zwar gegen Kost und Logis - und sie sind immer noch jedes Jahr fester Bestandteil der Veranstaltung. Damals hat Gastronom Hermann Döllerer das Kunst- und Musikforum Golling gegründet, das die damals noch "Kleinen Festspiele" organisiert...

  • 05.04.16
  •  1
Lokales
Minimalistisch und in Schwarzweiß auf den Punkt gebracht: Der Gollinger Gourmetkoch Andreas Döllerer mit Künstler Nikolaus Pfeiffer.

Kunst und Kulinarik beim Döllerer

Döllerers Genusswelten in Golling haben nun eine besonders schöne Wand - verziert mit Berg-Bildern von Nikolaus Pfeiffer. GOLLING (tres). "Nikolaus Pfeiffer ist einer jener Salzburger Künstler die ich sehr schätze", sagt der Gollinger Gastronom Hermann Döllerer: "Er ist Bildhauer und Maler und wir präsentieren schon seit Jahren Skulpturen von ihm bei den Festspielen auf der Burg." Bergsteiger und Skitourengeher In Golling sind schon einige wichtige Plätze mit Pfeiffers Kunst verschönert,...

  • 03.07.15
  •  1
Leute
26 Bilder

Jede Menge Leckerbissen

Feierlicher Festspielumtrunk beim "Döllerer" in Golling GOLLING (tres). Zum traditionellen Festspielumtrunk lud heute der Vorstand der „Kleinen Festspiele auf der Burg Golling” - Martin Malter, Marcella Kretz, Christl Döllerer, Sabine Döllerer und Hermann Döllerer - Sponsoren, Förderer, Künstler und Medienvertreter in die Genusswelten im Kaminzimmer und an der Alpin Bar ein. Im gemütlichen Rahmen wurde beim "Döllerer" der neue Folder für den Festspielsommer 2015 präsentiert. Und Hermann...

  • 27.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.