25.10.2016, 07:58 Uhr

Neuer Vorstand für Kinder und Familien in Not

v.l.n.r.: Helmut Riedl (Finanzen), Josef Kirchberger (Vizepräsident), Wolfgang Fizek (Präsident) und Manfred Spring (Sekretär) (Foto: Peter Christian Ebner)
Der Kiwanis Club Salzburg-Rupertus bestellte seinen neuen Vorstand.
Josef Kirchberger übergab das Präsidentenamt an DI Wolfgang Fizek.
Ihn unterstützen Helmut Riedl im Finanzbereich, Manfred Spring als Sekretär und Josef Kirchberger als sein Stellvertreter.

In der Öffentlichkeit bekannt ist der Salzburger Club in besonderer Weise durch zwei groß angelegte Charity- Aktionen. Mit der Faschingskrapfenaktion am Faschingskehraus  und dem Stand auf dem Rupertikirtag mit italienischen Köstlichkeiten konnte Kindern und Familien unbürokratisch geholfen werden.
Auch künftig stellen die Erlöse der beiden Aktionen die Basis des KC Rupertus-Salzburg für eine mögliche Unterstützung mit Spendengeldern dar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.