24.08.2016, 14:11 Uhr

Restplätze für kostenlose Sommerkurse noch vorhanden

Für die kostenlosen Sommerkurse sind noch Restplätze vorhanden (Foto: BB)
SALZBURG (lg). Die Stadt Salzburg und die Volkshochschule bieten auch dieses Jahr in den letzten beiden Sommerferienwochen kostenlose Sommerkurse in Deutsch, Mathematik, Englisch und Lernen lernen für Schüler der städtischen Neuen Mittelschulen an. Der Andrang auf die Plätze ist auch groß. „Es haben sich mehr als 140 Jugendliche für die Sommerkurse angemeldet“, betont SPÖ-Familiensprecher Gemeinderat Wolfgang Gallei, der das Projekt 2011 erstmals initiiert hat.

Restplätze sind vorhanden

Die kostenlosen Sommerkurse werden in der Volkshochschule in Salzburg-Lehen angeboten. Ab Montag, den 29. August bis zum Freitag, den 9. September jeweils von 8:15 bis 12:15 Uhr haben die jungen Teilnehmer aus der Stadt Salzburg die Möglichkeit, ihr Wissen kurz vor Schulbeginn und eventueller Nachprüfungen aufzufrischen. „Vereinzelte Restplätze sind noch frei. Eine Anmeldung direkt bei der Volkshochschule ist noch möglich, solange freie Plätze zur Verfügung stehen“, so Gallei.

40 Unterrichtseinheiten in zwei Wochen

Die Sommerkurse dauern zwei Wochen und bestehen aus insgesamt 40 Unterrichtseinheiten in kleinen Gruppen. „Das Ziel der Sommerkurse ist es, bestehende Lernkenntnisse auszubauen, Lerndefizite aufzuarbeiten und gut vorbereitet ins neue Schuljahr zu starten“, berichtet Wolfgang Gallei und ergänzt:
„Beim Lernen lernen erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie sie ihre Konzentration steigern und lange behalten können. Bewährt hat sich im Vorjahr das Lernen von Mathematik, Deutsch und Englisch in Kombination mit Boulder-, Theater- und Bewegungseinheiten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.