Alles zum Thema Wolfgang Gallei

Beiträge zum Thema Wolfgang Gallei

Politik
SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger wird das SPÖ-Verhandlungsteam anführen
4 Bilder

Geschlossenheit bei Stadt-SPÖ
Bernhard Auinger wird mit Vierer-Team die Regierungsverhandlungen führen

Die Stadt-SPÖ geht mit einem Vierer-Team in die Regierungsverhandlungen im April: unter der Führung von Bernhard Auinger werden dies Anja Hagenauer, Andrea Brandner und Wolfgang Gallei bilden.  SALZBURG. Einen Tag nach der Wahl demonstriert die SPÖ in der Stadt Salzburg Geschlossenheit: man stehe zu 100 Prozent hinter Bernhard Auinger und seinem Team - das wurde nach der Sitzung der Parteigremien heute bekannt gegeben.  Parteivorstand spricht Auinger volles Vertrauen aus "Unser...

  • 25.03.19
Lokales
SPÖ-Familiensprecher Wolfgang Gallei freut sich über den großen Andrang für die kostenlosen Sommerkurse

Kostenlose Sommerkurse für Schüler: es gibt noch Restplätze

SALZBURG. Die Stadt Salzburg und die Volkshochschule bieten in den letzten beiden Sommerferienwochen kostenlose Sommerkurse in Deutsch, Mathematik, Englisch und "Lernen lernen" für Schüler der städtischen Neuen Mittelschulen an. 81 Jugendliche haben sich für die Kurse bereits angemeldet, Restplätze seien aber noch vorhanden. Die Sommerkurse werden in der Volkshochschule in Lehen angeboten. Ab Montag, 27. August bis Freitag, 7. September jeweils von 8:15 bis 12:15 Uhr haben die Teilnehmer aus...

  • 21.08.18
Lokales
Für die kostenlosen Sommerkurse sind noch Restplätze vorhanden

Restplätze für kostenlose Sommerkurse noch vorhanden

SALZBURG (lg). Die Stadt Salzburg und die Volkshochschule bieten auch dieses Jahr in den letzten beiden Sommerferienwochen kostenlose Sommerkurse in Deutsch, Mathematik, Englisch und Lernen lernen für Schüler der städtischen Neuen Mittelschulen an. Der Andrang auf die Plätze ist auch groß. „Es haben sich mehr als 140 Jugendliche für die Sommerkurse angemeldet“, betont SPÖ-Familiensprecher Gemeinderat Wolfgang Gallei, der das Projekt 2011 erstmals initiiert hat. Restplätze sind vorhanden Die...

  • 24.08.16
Lokales
Das KOKO-Team schnitt gemeinsam die Geburtstagstorte an: Cornelia Schmidjell (Kinderfreunde), GF Eva Goetz, KOKO-Betriebsrat Otto Eder und GF Wolfgang Gallei
2 Bilder

Koko feierte seinen 20. Geburtstag

Mit rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Wegbegleitern und Ehrengästen sowie den beiden Geschäftsführern Eva Götz und Wolfgang Gallei feierte der gemeinnützige Verein Koko am Donnerstagabend seinen 20. Geburtstag. Koko steht in Salzburg für flexible Kinderbetreuung, Kinder- und Jugendhilfe sowie Familienberatung. „Koko hat enorme Aufbauarbeit geleistet und bietet heute eine breite Palette an sozialpädagogischen Dienstleistungen von der Kinder- und Jugendhilfe über Kindertagesbetreuung...

  • 05.12.14
Lokales
Eva Goetz, LR Martina Berthold, Bgm.-Stv. Anja Hagenauer und Wolfgang Gallei beim „Tag der offenen Tür“ im "Kükennest".

Neues Nest für die "Küken"

SALZBURG (lg). Kinder individuell fördern und ihnen respektvoll begegnen - so der Grundgedanke und das pädagogische Konzept der Koko-Kinderbetreuungseinrichtungen. "Es ist wichtig, sich Zeit für das Kind zu nehmen und das Kind als Akteur seiner eigenen Entwicklung zu sehen", betonen die beiden Koko-Geschäftsführer Eva Goetz und Wolfgang Gallei. 24 Plätze für Krabbelkinder Seit Kurzem eröffnete Koko mit dem "Kükennest" im Stadtteil Schallmoos bereits seine neunte...

  • 14.05.14
Politik

SPÖ will Chancengerechtigkeit in der Bildung

SALZBURG (lg). "Gleiches Recht für alle beim Thema Bildung, unabhängig von Herkunft oder finanziellen Mitteln" - das fordert die SPÖ-Gemeinderätin Anja Hagenauer. Als Schwerpunkt nennt Hagenauer den weiteren Ausbau der Sprachförderung bei den Jüngsten, die Umsetzung weiterer Bildungscampus-Standorte in Taxham, in der Josefiau und am Standort Abfalter sowie den Ausbau der schulischen Nachmittagsbetreuung. Schreibwerkstätten Auch als Stadt sollen verstärkt verschiedene Angebote gesetzt...

  • 12.02.14
Politik
SPÖ-GR Wolfgang Gallei kritisiert das"unwürdige" Entree in die Altstadt, den Neutor-Durchgang.

Gallei: Neutor-Fußgängerdurchgang in "unwürdigem" Zustand

Baustadträtin Schmidt: Für kosmetische Maßnahmen kein Geld SALZBURG (sts). Der Neutordurchgang ist ein Sanierungsfall. "Schlecht beleuchtet, tropfendes Gemäuer, beschädigte Kunstinstallationen und unangenehme Gerüche", fasst SPÖ-Gemeinderat Wolfgang Gallei seinen Eindruck – und den vieler Salzburger – zusammen. Er wollte von Baustadträtin Claudia Schmidt (ÖVP) wissen, was sie dagegen zu tun gedenke. Jetzt liegt ihre Anfragebeantwortung vor: Für "kosmetische" Maßnahmen sei im angespannten...

  • 22.10.13
Politik

Der Steg ist schon wieder zurück

Bereits am Donnerstag wird der neue Schliesselberger-Steg in seine Fundamente gehoben. SALZBURG (af). Diesen Donnerstag bekommen die Schliesselberger ihren Steg zurück. Nach nicht einmal sechs Wochen Bauzeit wird der Steg in seine Fundamente gehoben. Nun werden noch eine Woche lang Geländer montiert und der Belag aufgebracht und dann ist der neue Steg fertig. Montage am Donnerstag "Die Lieferung und das Einheben des Tragwerks passieren Donnerstag früh. Gegen 7 Uhr sollte dann mit dem...

  • 30.05.12
Politik
2 Bilder

"Schliesselberger brauchen Ersatz"

GR Wolfgang Gallei fordert Ersatz für den Schliesselbergersteg, die Stadt winkt jedoch bereits ab. SALZBURG (af). Derzeit baut die Stadt Salzburg zwei Brücken bwz. Stege über die Glan neu: den "Schliesselbergersteg", welcher die Schliesselberger-Siedlung mit der Kendlerstraße verbindet und die Hammerauerbrücke knapp an der Stadtgrenze. Während für letztere ein provisorischer Ersatz – zumindest für Fußgänger und Radfahrer – geschaffen wurde, müssen die "Schliesselberger" für die Dauer der...

  • 10.04.12
Politik

MEINUNG: Es kommt darauf an, wer dafür zahlen soll

Der Schliesselbergersteg wurde abgerissen. Für die Bewohner der gleichnamigen Siedlung bedeutet das mehrere hundert Meter Umweg zur nächsten Bushaltestelle, zum nächsten Nahversorger oder einfach nur auf die andere Seite der Glan. Für Schulkinder musste gemeinsam mit dem Stadtbus eine vernünftige Lösung erarbeitet werden und für ältere Menschen können ein paar Meter mehr eine große Belastung sein. Kurz gesagt: Der Abriss des Steges macht den „Schliesselbergern“ ziemliche Umstände. Das ist die...

  • 10.04.12
Politik

„Auf ÖVP ist kein Verlass“

SPÖ-Stadtparteigeschäftsführer Wolfgang Gallei über wechselnde Mehrheiten in der Stadtpolitik. STADTBLATT: Ihr ÖVP-Parteikollege Peter Mitgutsch hat gesagt, in der Stadt regiere eine „Geheimkoalition“ aus SPÖ und Bürgerliste. Ist das so? WOLFGANG GALLEI: „Ich habe schmunzeln müssen, als ich das gelesen habe. In der Stadtpolitik gibt es verlässliche und weniger verlässliche Kräfte. Für unsere politischen Vorhaben brauchen wir eine stabile Budgetpolitik und diesen Kurs tragen – seit vielen...

  • 21.12.11
Lokales

Schlechtes Zeugnis für Nachmittagsbetreuung

Die 52 Kinder in der Nachmittagsbetreuung der Volksschule Morzg haben nicht viel Bewegungsfreiheit. Der kleine Speiseraum in der Schule ist gleichzeitig der Aufenthaltsraum. Dort zeigt nur eine liebevoll gestaltete Spielecke, dass hier Kinder ihre Freizeit verbringen sollen. Mehr Platz ist nicht. Wenn es das Wetter nur irgendwie zulässt, müssen die Schüler deshalb im Freien spielen. „Die Situation bei uns ist wirklich katastrophal“, sagt Direktorin Christine Reimann. SALZBURG (drs). Zur...

  • 22.01.10