29.06.2017, 11:25 Uhr

Salzburger Schüler unterstützen Straßenkinder

Die Schüler des Ausbildungszentrum St. Josef (Foto: ABZ St. Josef)
SALZBURG. Das Ausbildungszentrum St. Josef in der Stadt Salzburg verbindet Feiern und Lernen und sammelt dabei Spenden für die Ärmsten im Libanon.

Fest der Kulturen gefeiert

Unter dem Namen "Diversity of Cultures" feierte die Schule ein stimmungsvolles Fest der Kulturen in der ARGEkultur. Dieses wurde im Rahmen des Unterrichts von der dritten HLW unter der Leitung von Gabriela Wiednig, Maria Rieser und Monika Gahleitner-Sofaly organisiert und unter Mithilfe der gesamten Schule durchgeführt. Mit dabei waren auch die Tanzgruppe KUD Safir, KUD Opanak und HKUD Vilim Cecelja, Band Majusic und Bleami Trio und DJ Michi Meburger.
5.000,- Euro Spendengelder gehen an drei Schulprojekte für Straßen- und Flüchtlingskinder im Libanon. Diese werden von den Schulerhalterinnen des Ausbildungszentrums St. Josef, den Schwestern vom Guten Hirten, betreut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.