16.11.2016, 12:50 Uhr

Stadtbibliothek ist Barriere Tipp des Monats

Der Barriere Tipp des Monats stellt gelungene barrierefrei gemachte Gebäude vor.
Die im Jänner gestartete Reihe, macht im November in der Stadtbibliothek halt.

Die Stadtbibliothek wurde aus zwei Gründen für diese reihe ausgewählt.
Einerseits ist sie barrierefrei gut erreichbar.
Mit einem ansprechenden Design, der modernen Ausstattung und einer hohen Aufenthaltsqualität bietet die Stadtbibliothek Platz für mehr als 200.000 Medien.
Das sind die wichtigsten Vorteile des 2009 nach Plänen des Salzburger Architekturbüros Halle 1 errichteten Bauwerks. Auf 5.000 Quadratmetern sind Kinder- und Musikmedien, Sachbücher und die Belletristik unter einem Dach vereint. Die großzügigen Aufenthalts- und Lesezonen bieten Möglichkeiten zur Recherche im Internet und zum Abspielen von CDs und DVDs.

Andererseits arbeiten in der Gastronomie des Kulinariums Menschen mit Behinderung. Die Mitarbeiter mit intellektueller Behinderung stellen in der 2014 eröffneten Panoramabar der Stadtbibliothek zum ersten Mal ihr Können in einem eigenständigen Gastronomiebetrieb unter Beweis. Sie wechseln sich bei der Mitarbeit in der Küche des Kulinariums, den zahlreichen Cateringeinsätzen und beim Bewirten ab. Die süßen Köstlichkeiten für die Panoramabar stellen die MitarbeiterInnen im Kulinarium ebenfalls selbst her.

Weitere Informationen unter: www.stadt-salzburg.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.