Kulinarium Kulinarium Foto: RitaE/Pixabay

Essen, trinken, Spaß haben



Der Weiserhof bei Jules
Weiserhofstraße 4 | 5020 Salzburg
Tel: 0662-872267
Mail: jules@weiserhof.at

Gutschein drucken


Esszimmer
Müllner Hauptstraße 33 | 5020 Salzburg
Tel: 0676-6520567
Mail: office@esszimmer.com

Gutschein drucken

Kulinarium

Beiträge zum Thema Kulinarium

Anzeige
Spezialitäten von Garten, Feld und Wald stehen vom 27. Juni bis 12. Juli auf dem Speiseplan der Partnerbetriebe.
  4

Schmecktakuläres Almtal
"Kraut & Ruam" im Almtal

"Schmecktakuläres Almtal" präsentiert von 27. Juni bis 12. Juli „Kraut & Ruam"-Spezialitäten. ALMTAL. Die Partnerbetriebe von „Schmecktakuläres Almtal“ präsentieren die „Kraut & Ruam - Spezialitäten vom Garten, Feld und Wald“ vom Samstag, 27. Juni bis Sonntag, 12. Juli 2020 bzw. solange der Vorrat reicht! Bereits zum zweiten Mal gibt es einen Themenschwerpunkt bei den gastronomischen Partnerbetrieben von Schmecktakuläres Almtal, der auch viel Kreativität in den Bereich der...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
„innsbruck@night“ am 2. Oktober war u.a. Thema im Stadtsenat.

Stadtsenat
„innsbruck@night“ am 2. Oktober

INNSBRUCK. Der Innsbrucker Stadtsenat hat zahlreiche Tagesordnungspunkte behandelt. Untern anderem wurden die Siedlungsentwicklung in Hötting-West für leistbaren Wohnraum, ein neues Zutrittssystem für städtische Kindergärten, die neue Leiterin für das Kulturamt, der Hochwasserschutz beim Sprengerkreuzbach, ein "Kino" im Rapoldipark genehmigt sowie die Grundüberlassung für die innsbruck@night beschlossen. SiedlungsentwicklungFür den Bereich Harterhofgründe in Hötting-West gibt es bereits...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Anzeige
Maria und Gabriel verwöhnen Sie im Aquarell mit internationalen Speisen, heimischen Getränken und Cocktails in gemütlicher Atmosphäre.
  5

Kulinarium
Aquarelle setzt auf internationale Küche

Das futuristische und farbenfroh gestaltete Lokal in Haslach lädt zum Verweilen ein. HASLACH (hed). „Speisen und Getränke aus aller Welt“, lautet das trendige Motto des Haslacher Restaurants Aquarelle in der Windgasse. „Besonders frisch zubereitete und mediterrane Gerichte zeichnen unsere Küche aus. Dazu bereiten wir herzhafte, bunte Salatkreationen zu“, verrät Wirtin Maria. Sie empfiehlt eine bunte Fischplatte „Frutti di Mare“ oder „Bruschetta mit Tomaten und Mozarella“ sowie frische...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Ein Unikat war er auf jeden Fall der Karl – unvergesslich. „Du wirst uns einmal abgehen“, sagte einmal ein Stammgast zu ihm: „Keiner geht ab“, wimmelte Karlo ab. „Salve Karl!
 1   4

Ein Nachruf
Karl Perfahl ist nicht mehr

Der langjährige Gastronom Karl Perfahl (69) ist am 28. Dezember verstorben. Er hat 25 Jahre lang die Marktstubn in Haslach betrieben. HASLACH, AIGEN-SCHLÄGL (hed). „Salve! A Weizerl gefällig“, waren die Grußworte von Karl Perfahl. Er kannte seine Stammgäste. „Ja, bitteschön“. Schon war man mittendrin. Von 1988 bis 2013 hatte er in Haslach das bekannte Lokal „Die Marktstube“ betrieben. Alleine. Bei ihm hatte jeder Platz am Stammtisch. Alle waren gleich. Dort wurde alles „heruntergeredet“....

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
v.l.n.r.: GÖD NÖ Vors. Alfred Schöls, Direktorin HR Prof. Mag. Sabine Hardegger, Vors. NÖ LV3 Robert Kugler, Landesdirektorin f. Wien, NÖ und Bgld. Ingrid Kaindl und ZA Vors. Johann Pauxberger
 1   2

Kulinarium in der HLM HLW Krems
Unterrichtsverwaltung lud zum Weihnachtskulinarium

Die HLM HLW Krems ist nicht nur für ihre hervorragende Ausbildung in Mode und Bekleidung bekannt, sondern auch für die execellenten Künste ihrer SchülerInnen in der Kulinarik und im Service. Der Vorsitzende der Unterrrichtsverwaltung Robert Kugler konnte hochkarätige Ehrengäste der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, der Bundespersonalvertretung und der Gebietskörperschaften begrüßen. Allen voran Landesvorsitzender GÖD NÖ Alfred Schöls, Vorsitzender des Zentralausschusses...

  • Krems
  • Robert Kugler
Alexander Posch ist bei Gault Millau erneut mit drei Hauben ausgezeichnet worden.
 1   2

Gastronomie
Erfolge unter der Haube

Nach der jüngsten „Gault&Millau“-Auswertung glänzt der Bezirk Deutschlansberg mit sieben Hauben-Lokalen. Der Ausnahmewinzer des Jahres kommt aus Gleinstätten. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Erneut hat das Gourmetrestaurant "Essenzz" im Staizerhof einen großen Erfolg zu vermelden: Der „Gault&Millau“ verleiht in seiner soeben erschienenen Ausgabe 16,5 Punkte und somit drei Hauben. Damit ist "Essenzz"-Küchenchef Alexander Posch „nur“ noch einen halben Punkt von der vierten Haube entfernt...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Angelika Niedetzky am Sesselturm der Organisatoren von K 3 in Bad Gams.

Kabarett mit Angelika Niedetzky in Bad Gams

Auf Initiative von K3 hat die Kabarettistin Angelika Niedetzky in Bad Gams einen außergewöhnlichen Abend gestaltet. BAD GAMS. Wie versprochen, wurde der Auftritt von Angelika Niedetzky zu einem Bad Gamser Höhenflug. Die Künstlerin verstand es wortgewandt und witzig, die Besucher gleich zu Beginn zum Lachen zu bringen. Zu den Höhepunkten zählten der Gastauftritt ihres Hundes "Maja" und die temperamentvollen Gesangseinlagen. G'schmackiges aus der Region Entsprechend dem Slogen Kunst -...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
V.l.n.r. Büchereileiter Ludwig Koller, Matthäus Rößler, Reinhard Linke, Christoph Mayer, Josef Bauer und Vizebürgermeister Günther Prinz.

Waldviertler Kulinarium
Präsentation der Bände "Mohn" und "Karpfen" in Schweiggers

Nachdem im Vorjahr bereits die Bücher „Erdäpfel“ und „Bier“ in der Gemeindebücherei vorgestellt wurden, war es den Autoren  von"Die Genüsse des Waldviertels" eine große Freude, auch mit den beiden Neuerscheinungen „Karpfen“ und „Mohn“ erneut nach Schweiggers eingeladen zu werden. SCHWEIGGERS. In gewohnt humorvoller Manier und bei bester Publikums-Stimmung wurden die Bücher vorgestellt, aus interessanten und humorvollen Textpassagen gelesen und über den Entstehungsprozess gesprochen....

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Wir haben unsere Kresse auf ein mit Bio-Butter bestrichenes Vollkornbrot gegeben und zur Jausenzeit genossen.
  8

Tipp
So gedeiht Kresse in Ihrer eigenen Küche

Damit Sie in der kalten Jahreszeit auf Frisches aus dem eigenen "Indoor-Garten" nicht verzichten brauchen. LUNGAU. Zwei Päckchen Kressesamen hat uns Astrid Rössler – Salzburger Nationalratsabgeordnete der Grünen – bei ihrem letzten Redaktionsbesuch dagelassen. Ein paar Wochen später wollten wir es wissen, und probierten aus, ob auch wir einen grünen Daumen haben. Wir testen zwei Untergrundarten: Erde und Watte. Beides hat gleichermaßen gut geklappt. Die Kresse bei uns in der Redaktion...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Herausgeber: Journalist Reinhard Linke, Kulturmanager Christoph Mayer und Kulturhistoriker Hannes Etzlstorfer.

„Die Genüsse des Waldviertels“
Präsentation des vierbändigen Kulinariums in Schweiggers

Wenn ein Kulturhistoriker (Hannes Etzlstorfer), Journalist (Reinhard Linke) und Kulturmanager (Christoph Mayer) gemeinsam über die Genüsse des Waldviertels schreiben, sind Überraschungen garantiert. Nach den im Vorjahr präsentierten Büchern „Bier“ und „Erdäpfel“ komplettieren die soeben erschienenen Bände „Mohn“ und „Karpfen“ das vierbändige Kulinarium „Die Genüsse des Waldviertels“. WALDVIERTEL. Essays, Texte, Rezepte, Bilder und Fotos schaffen einen einzigartigen Überblick über die...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz

Alles Apfel auf der Burg
„Apfelkulinarium“ auf Burg Forchtenstein

FORCHTENSTEIN. Vom 25. Bis 27. Oktober, jeweils von neun bis 18 Uhr, findet erstmals im Nordburgenland – auf der Burg Forchtenstein – das „Apfelkulinarium“ statt. Im Vorfeld wurden die Obstgärten des Landes durchstreift und viele alte, aromatische und beinahe verschwundene Sorten zusammenzutragen. So stehen auf der Burg rund hundert Apfelsorten zur Verkostung bereit. Rund 100 Apfelsorten Neben den seltenen Sorten wird es die gesamte Palette der Streuobstprodukte zum Verkosten und Kaufen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Gratulierten zur Auszeichnung: Bgm. Werner Kirchsteiger, WB-Chef Franz Tieber, Michael Kefer, Margareta Reichsthaler, NR Ernst Gödl

Top: Kefer’s Kulinarium von Slow Food Styria empfohlen

"Wenn wir Gastronomiebetriebe testen, erwarten wir uns einen freundlichen Empfang, ungekünstelte Gastfreundschaft, kompetente, motivierte Wirtsleute und Mitarbeiter, ein behagliches Ambiente, Tisch- und Glaskultur, Hygiene, Sauberkeit sowie ein ehrliches Preis-Leistungs-Verhältnis", sagt Manfred Flieser von Slow Food Styria. Alle diese Kriterien stimmen bei Kefer’s Kulinarium perfekt. Deshalb wurde der Betrieb in Hausmannstätten nun von Slow Food Styria empfohlen. "Wir haben uns vor zwei Jahren...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Küchenchef Walter Laiminger und Mitarbeiter sind auf die neuen Produkte stolz.
  2

Kulinarium Kitzbühel
Süßsaure Bio-Konfitüre aus dem Kulinarium Kitzbühel

Süßes Steichkonzert mit dem Kulinarium. KITZBÜHEL (navi). Mit spannenden Mischungen erobert das Kulinarium Kitzbühel derzeit den regionalen Bio-Produkte-Markt. Küchenchef Walter Laiminger und MitarbeiterInnen mit Behinderung verwandeln Tomaten und Paprika in ein süßes Streichkonzert. „Voriges Jahr haben wir die Biozertifizierung für Konfitüren, Chutneys und Kräutersalze erhalten. Heuer experimentieren wir mit verschiedenen Früchten, Gemüse und Speck“, erklärt Laiminger. Ungewöhnliche...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
  5

Kunst & Kulinarium bei Franz König

FÜGEN (fh). Vergangenes Wochenende fand bei Franz König im Fügener Ortsteil Gagering eine Veranstaltung unter dem Motto "Kunst & Kulinarium" statt. Heimische Künstlerinnen stellten ihre Objekte aus und von Malerei von Renate Tipelius über handgefertigten Schmuck bis hin zu Vintage Objekten war alles dabei. Gleichzeitig konnten die Gäste auch im Deko- und Einrichtungsgeschäft von Franz König schmökern und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Von edlen Weintropfen serviert von Alexandra Moser...

  • Tirol
  • Florian Haun
Beim Kulinarium am 4. September in Frohnleiten spielt die Fuchsbartl-Banda auf.

Frohnleitner Kulinarium mit Ohrenschmaus

Ein Hotspot für Genießer: Beim Frohnleitner Kulinarium am 4. und 11. September tischt die heimische Gastronomie im Römerpark ab 15 Uhr eine bunte Palette an Gaumenfreuden auf. Die Wirte vom Landhaus Rois, Gasthaus Hoaterwirt, Manuelas Tavernetta, Gasthof Dorfwirt, Gasthof Grabmayer und Café Römerpark laden zum siebten Gaumenschmaus ein. Serviert werden heimisches Rind, Schwein, Langos, Kürbis-Quiche, Burger à la Römerpark, Forelle, Calamari, Schwammerlrezepte, Suppen, Salate, Mehlspeisen und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
  86

Kulinarium am Stuhleck 2019

Beim traditionellen Kulinarium, das am vergangenem Freitag, dem 24. August, zum sechsten Mal im Panoramarestauramt am Stuhleck stattfand, drehte sich alles um den Grill. Der Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek gab sein Bestes und zauberte in luftiger Höhe zarte Köstlichkeiten und verriet nebenbei ein paar Geheimnisse des Grillens dazu.  Als Unterhaltung gab es eine Vorlesung mit Irene Pfleger und Hannes Graf und musikalisch wurden die Gäste von den "Joglländern" verwöhnt.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Katarina Pashkovskaya
Die Landjugendlichen aus  Preding-Zwaring-Pöls brennen gemeinsam mit dem neu gegründeten Theater- und Kulturverein "Variato" auf den kommenden Theatersommer auf der Bühne im Schaugarten von Martin Erlauer in Preding.

Ein Hauch von Hollywood im Predinger Schaugarten

"Theater im Schaugarten" der Landjugend Preding-Zwaring-Pöls und dem Theater- und Kulturverein "Variato". PREDING. Nach dem erfolgreichen Start im Vorjahr geht das sommerliche „Theater im Schaugarten“ der Landjugend Preding-Zwaring-Pöls in die zweite Runde. In Kooperation mit dem neugegründeten Theater- und Kulturverein "Variato" wird in diesem Jahr das Stück „Ein Hauch von Hollywood“ von Andrea Döring im außergewöhnlichen Ambiente des Schaugartens von Martin Erlauer in Preding präsentiert....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Küchenteam der Mostviertler Feldversuche: Birgit Kalteis, Martin, Joy und Jessica Hollaus, Maria Wohlmuth, Andreas Veitinger, Leopold und Verena Figl (Winzer aus dem Traisental), Max Hofschweiger, Silvia Aigner und Stefan Hueber (Gasthof Hueber), Erich Mayrhofer (Landgasthof Bärenwirt), Hubert und Sonja Kalteis (Gasthaus-Restaurant Kalteis), (vorne) Jakob Kalteis,  Rene Wittman, Matteo Krippl

Mostviertler Feldversuche
Pielachtal-Premiere für Mostviertler Feldversuche

Gelungene Pielachtal-Premiere für Mostviertler Feldversuche: 
Kalteis, Hueber und Bärenwirt begeisterten ihre Gäste. PIELACHTAL. Am 14. August ging im Rahmen der Mostviertler Feldversuche der erste Termin der „Drei Tage, drei Köche, drei Feldversuche“-Trilogie über die Bühne. Dabei ließen sich die Gäste in Kirchberg an der Pielach von Gastgeber Hubert Kalteis, Stefan Hueber (Gasthof Hueber) und Erich Mayrhofer (Landgasthof Bärenwirt) verwöhnen – und durften natürlich auch selber Hand...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
"Ein Dorf zieht blank", zu sehen am 23. August beim  kulinarischen Sommerkino in der Schlosstenne Burgstall in Wies.

Kulinarisches Sommerkino in Wies

Mit  "Ein Dorf zieht blank" geht am 23. August in der Schlosstenne Burgstall das kulinarische Sommerkino in Szene. Anmeldungen bis 25. Juli. WIES. Mit dem Film "Ein Dorf zieht blank" setzt die Kulturinitiative Kübis Wies ihre Reihe zum kulinarischen Sommerkino fort. Zum Inhalt "Ein Dorf zieht blank" "Ein Dorf zieht blank" ist eine französische Filmkomödie von Philippe Le Guay um den Bürgermeister eines Dorfes in der Normandie, der mithilfe eines berühmten Nacktfotografen auf die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Music Nights gehen in die nächste Runde.
  2

Veranstaltungen
Ein buntes Programm am Wochenende

Viel Musik und ein spezielles Kulinarium gibt es am Wochenende in den Bezirken Murtal und Murau. MURTAL/MURAU. In den Sommerferien haben die Murtaler die Qual der Wahl. Auch dieses Wochenende gibt es eine Fülle an spannenden Veranstaltungen. Eröffnet wird traditionell mit den Knittelfelder Music Nights am Donnerstag. Dort sorgen diesmal Hakuna Matata am Hauptplatz, Peter M. & Friends beim Kulturhaus, Romance Dawn (Kastanienbar), The Pure (Pub Phönix) und die Johnny Master Band (Turm) für...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Von links: Siliva Manser, Josef und Maria Steffner und Daniel Fehrenbacher.

Kulinarium
Mesnerhaus veranstaltete ein Gourmetevent

Josef Steffner kochte im Mesnerhaus in Mauterndorf mit Daniel Fehrenbacher und Silvia Manser auf. MAUTERNDORF. Das Restaurant Mesnerhaus in Mauterndorf stand neulich im Zeichen eines außergewöhnlichen Gourmetevents der internationalen Spitzenköchevereinigung "Jeunes Restaurateurs" (kurz: JRE). Gemeinsam mit den Sterneköchen Daniel Fehrenbacher (Restaurant Adler, Deutschland) und Silvia Manser (Restaurant Truube, Schweiz) luden die Mesnerhaus-Wirtsleute Maria und Josef Steffner zum...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
  14

Kulinarium

Im Schulhof der VS – Mönchhof fand in Zusammenarbeit mit den Burgenländischen Seminarbäuerinnen ein Genuss – Kulinarium statt. In verschiedenen Workshops erfuhren die Kinder von der Vielfalt regionaler Produkte (HONIG – GETREIDE – EIER – OBST – GEMÜSE- KARTOFFELN) und bereiteten unter Anleitung der Seminarbäuerinnen diverse Schmankerl zu, die im Anschluss verkostet werden konnten. Auch eine Spezialität, nämlich der typische „Mönchhofer Sterz“ wurde von Herrn Fritz Sittinger frisch für...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • VS Mönchhof
Julian Hechenbichler begleitet Menschen mit Behinderung im Kulinarium Kitzbühel.

Zivildiener im Portrait
"Man sieht die Freude im Gesicht des Klienten"

Er ist Chauffeur, Verkäufer und Küchenhelfer in einem: Zivildiener Julian Hechenberger packt im Kulinarium Kitzbühel kräftig mit an. KITZBÜHEL (jos). „Ich war der Meinung, die Arbeit mit Menschen mit Behinderung ist nichts für mich“, erzählt Julian Hechenberger. Doch der Zivildienst habe ihn eines Besseren belehrt, meint er. Der 19-Jährige ist seit sieben Monaten im Kulinarium Kitzbühel im Einsatz. Der inklusive Cateringbetrieb des Diakoniewerks hat ihn positiv überrascht. „Eigentlich gleich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Woife Berger
  6

Frühjahrsmesse Braunau 2019: Volle Hallen und feines Rahmenprogramm

BRAUNAU. Die Vorbereitungen für die Messe laufen bereits auf Hochtouren. Am 22. März, passend zum Frühlingsbeginn, öffnet die Frühjahrsmesse wieder ihre Pforten. Drei Tage lang dreht sich dann auf dem Messegelände wieder alles um Lifestyle, Kulinarik, Freizeit, Sport und Reisen, Wellness und Gesundheit, Garten, Autos und vieles mehr. Auf fast 3.000 beheizten Quadratmetern Messefläche im Zentrum von Braunau präsentieren sich in vier Hallen knapp 100 Aussteller mit interessanten...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.