24.12.2017, 07:00 Uhr

Städtische Friedhöfe mit Sonderöffnungszeiten

Winterlicher Kommunalfriedhof (Foto: Stadt Salzburg)
SALZBURG. Kleine Christbäume, adventliche Gestecke und hunderte Kerzen schmücken die städtischen Friedhöfe während der Weihnachtsfeiertage. Rund um diese Feiertage gibt es Sonderöffnungszeiten der städtischen Friedhöfe.
An Heiligabend sind der Kommunalfriedhof und die städtischen Friedhöfe Aigen, Gnigl, Maxglan und Morzg von acht Uhr früh bis Montag, 25.12, 17 Uhr durchgehend geöffnet. Die Friedhöfe werden abends nicht geschlossen. Der Sebastiansfriedhof öffnet am So, 24.12., von 9 bis 21 Uhr seine Pforten.

Öffnungszeiten zu Silvester und Neujahr

Ebenso können die Friedhöfe zu Silvester, So 31.12., von 8 Uhr früh durchgehend bis Montag, 1.1.2018, 17 Uhr besucht werden. Der Sebastiansfriedhof ist zu Silvester von 9 Uhr bis 21 Uhr geöffnet. An allen anderen Tagen sind die Friedhöfe – mit Ausnahme des Sebastiansfriedhofs - von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Der Sebastiansfriedhof kann von 9 bis 16 Uhr besucht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.