22.11.2016, 10:24 Uhr

Staualarm in Salzburg - Zwei Lkws stecken in Tunnels fest

(Foto: Archiv Polizei)

Fast zeitgleich musste die städtische Feuerwehr heute Vormittag zu zwei Tunnels in der Stadt Salzburg ausrücken, um stecken gebliebene Lkw zu befreien.

In der Innsbrucker Bundesstraße war ein ungarischer Lkw hängen geblieben. Die Flughafenunterführung blieb jedoch zumindest einspurig stadtauswärts für Pkw passierbar. Schließlich konnte der erheblich beschädigte Lkw befreit werden.

Die Guggenmoosstraße musste vorübergehend komplett gesperrt werden.
Ein Lastkraftwagen war in der engen Bahnunterführung stecken geblieben. Wie lange die Sperre andauert ist noch nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.