14.02.2018, 12:38 Uhr

FH Salzburg und Raiffeisen verlängern Partnerschaft

FH-Geschäftsführer Raimund Ribitsch (rechts) und Direktor Heinz Konrad vom Raiffeisenverband Salzburg (links) besiegeln die Weiterführung der Alumni Club-Partnerschaft. (Foto: RVS)
SALZBURG/PUCH-URSTEIN (lg). Seit fünf Jahren unterstützt der Raiffeisenverband Salzburg als Premium-Partner den Alumni Club der FH Salzburg - jetzt wurde die Partnerschaft verlängert. „Wir wollen mit unseren Alumni in Kontakt bleiben und möchten wissen, welche beruflichen Wege sie gehen“, erklärt FH-Geschäftsführer Raimund Ribitsch und führt weiter aus:  „Langfristige Kooperationen wie mit Raiffeisen ermöglichen uns Aufbau und Pflege dieses Netzwerkes und sind eine Win-Win Situation für beide Seiten." Veranstaltungen, Workshops und Netzwerktreffen sind das Resultat dieser Kooperation.

Forschung und Ausbildung vor Ort

Ähnlich wie Ribitsch argumentiert auch Heinz Konrad vom Raiffeisenverband Salzburg: "Absolventen von Hochschulen spielen für die wirtschaftliche Entwicklung einer Region eine wichtige Rolle: ob als Startup, als Mentorinnen und Mentoren, als unternehmerische Vorbilder oder als zukünftige Führungskräfte. Raiffeisen Salzburg unterstützt die FH Salzburg, weil uns Wissenschaft, Forschung und Ausbildung vor Ort wichtig sind. Eine erfolgreiche Fachhochschule ist nicht nur ein werbewirksames Aushängeschild, sondern vor allem eine wichtige Basis für die Zukunft unserer Region", erklärt Konrad.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.