24.10.2017, 14:36 Uhr

Flirten gehört zu ihrem Job

Unternehmer unter 25: Mit 20 und 22 Jahren haben sich die "Rana-Brüder" ihren Traum vom eigenen Lokal erfüllt.

Schon als Kinder haben die beiden Brüder Daiyan und David Rana davon geträumt, Unternehmer zu werden, seit sie 15 Jahre sind, sind sie in der Gastronomie und nun führen sie gemeinsam die "Basic Bar" in der Gstättengasse.

Daiyan Rana (22) hat eine Ausbildung zum Restaurantfachmann absolviert, sein Bruder David (20) ist gelernter Koch. Während der jüngere der beiden nach seinem Lehrabschluss eineinhalb Jahre lang in Thailand im Hotelbetrieb seines Vaters arbeitete, war der ältere als Kellner in der Heimtstadt Salzburg beschäftigt. Fünf Jahre lang haben die beiden nahezu ihr gesamtes Trinkgeld gespart – um es dann, als es die Chance dazu gab – in ein gemeinsames Lokal in Salzburg zu investieren. "Wir haben immer gearbeitet und gespart – da ist einem das Geld viel Wert und man überlegt sich genau, wofür man es ausgeben will."  Jetzt stehen die beiden an sechs Tagen die Woche gemeinsam hinter der Bar, odt bis fünf oder sechs Uhr früh.

Und sie sind Gastgeber mit Leib und Seele: "Unser Papa hat immer gesagt, Gastronomie kannst du nur machen, wenn du das liebst. Ein Koch ist auch samstags um 23 Uhr noch ein Koch. Wenn du im Service arbeitest, musst du die Leute mögen. Du musst ihnen zuhören, sie unterhalten und wenn dich ein Gast fragt, woher das Restaurant seine Fleisch bezieht, dann musst du die Antwort wissen – und die auch in einer schönen Geschichte erzählen können", erklärt Daiyan Rana.

Gastronomie bedeutet "viel hackeln, wenn du etwas erreichen willst", sagt David Rana. "Und das geht nur, wenn du eine Leidenschaft dafür mitbringst." Und wenn man eine Partnerin habe, die "versteht, wie man mit Gästen – vor allem den weiblichen Gästen – umgehen muss", ergänzt der ältere Bruder. "Schmäh führen und ein bissl flirten – weil das der Beruf ist." Und die Arbeit unter Brüdern? "Wir haben 20 Jahre lang im gleichen Zimmer geschlafen und aufeinander aufgepasst – das funktioniert also bestens", sind sich die beiden einig.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.