Bergspitzen

Zutaten: 5 Eier, Salz, 120 g Zucker, 100 g Mehl, 70 g gemahlener Mohn
Creme: 1/4 l starker kalter Kaffee, 5 El Milch, 1 Pg. Vanille-Pudding, 200 g weiche Butter, 60 g Staubzucker, Biskuitbrösel
Schokoladeglasur (dunkel + weiß)
Eier mit Salz und Zucker cremig aufschlagen. Mehl mit Mohn gut vermischen und unterheben. Masse gleichmäßig auf ein Backblech streichen und backen. Das Biskuit aus dem Blech stürzen. Aus dem Biskuit Scheiben ausstechen, die Reste zerbröseln.
Für die Creme Kaffee mit Milch und Puddingpulver nach Vorschrift zubereiten. Den Pudding mehrmals rühren und abkühlen lassen. Butter mit Staubzucker schaumig rühren und den Pudding nach und nach dazugeben. Die Biskuitbrösel mit Kaffee leicht beträufeln. Die Creme auf die Biskuitscheiben spritzen und 2 Std. kalt stellen.
Die Bergspitzen bis zum Boden in dunkle Schokolade tunken, nach dem Erstarren die Spitze in weiße Schokolade tunken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen