Faschingsball
Da gemma hi-Ball in Ruhstorf mit top Showeinlagen

207Bilder

Ruhstorf/D (valk). Die Gaudianer aus Ruhstorf luden am Samstag den 16.02.2019 zu ihrem 15. Ball. Unter dem Namen „Da gemma hi-Ball“ war schon im Namen klar, dass diese Veranstaltung viele Gäste anlocken wird. In der Niederbayernhalle in Ruhstorf startete die Faschingsparty ab 20.00 Uhr. Die Veranstaltungshalle bietet jede menge Platz für Besucher.
Unter dem Motto „Kaiserschmarrn – Falco meets Amadeus“ lässt sich erahnen was die Faschingsgesellschaft der Gaudianer für das Publikum vorbereitet hatten. Österreich, das war die Vorlage für einen hervorragenden Abend im benachbarten Niederbayern. Mit mehreren verschiedenen Auftritten der Gaudianer, beispielsweise der Teenygarde und der Prinzengarde, war für beste Unterhaltung gesorgt. Doch die Gaudianer waren nicht die einzige Gruppe, die für Spannung sorgte. Dance United hieß eine weitere Gruppierung aus Wartenberg. Die Showtanzgruppe aus der Nähe von Erding präsentierte spektakuläre akrobatische Einlagen und Hebefiguren, welche die Gäste zum Staunen brachten.
Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte das Catering der Schärdinger Bums´n welche für die Verköstigung in der Niederbayernhalle verantwortlich ist.
Mit Musik von „Erwin und die Heckflossen“ ging es für zahlreiche Faschingsfreunde auf die riesige Tanzfläche.
Das Programm der Gaudianer enthielt auch eine Mitternachtsshow, welche vor einem fernsehreifen Bühnenbild vorgestellt wurde. Mit diversen österreichischen Größen aus Musik, Sport und Monarchie wurde die Hommage an das Nachbarland komplettiert.
Die Gäste des „Da gemma hi-Balls“ waren ebenfalls kreativ und erschienen in allen erdenklichen Kostümierungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen