Premiere für Freinbergs Chornachwuchs

11Bilder

FREINBERG (juk). Große Aufregung bei kleinen Gesangstalenten. Der Freinberger Kinderchor feierte Premiere mit seiner ersten größere Produktion. "Genial" hieß das Stück, das auf den Abenteuern des Spatzen Henry Fink basiert und eigentlich ein Kinderbuch ist. Das Kinderchorteam rund um die Chorleiterinnen Maria Neulinger und Karin Foley hat das Ganze dann mit viel Kreativität und eigenen Texten in ein Musical umgewandelt. Die 23 Jungs und Mädchen zwischen 6 und 13 Jahren freuten sich, sich nach den Proben endlich auf der großen Bühne beweisen zu können. Von Eltern und Fans im Publikum gabs natürlich viel Applaus für die Musicalstars von Morgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen