Polizei ersucht um Hinweise
Tierquäler schoss Katze an

In Riedau wurde heute eine Katze vermutlich mit einem Luftdruckgewehr angeschossen.
  • In Riedau wurde heute eine Katze vermutlich mit einem Luftdruckgewehr angeschossen.
  • Foto: Jungwirth (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Haustier wurde vermutlich mit einem Luftdruckgewehr verletzt.

RIEDAU. Ein bisher unbekannter Täter fügte heute, Samstag, in den Vormittagsstunden einer Katze in Riedau eine Schussverletzung zu. "Vermutlich mit einem Luftdruckgewehr", so die Polizei. Das Haustier war verletzt nachhause gekommen und wurde anschließend beim Tierarzt in Ried notversorgt. Die Besitzerin konnte das Tier wieder mit nachhause nehmen.

Die polizeilichen Erhebungen laufen. Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Riedau unter Tel. 059133 – 4275.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen