1000 Besucher wollten Sebastian Kurz sehen

92Bilder

WERNSTEIN. Bezirksparteiobmann August Wöginger ist es gelungen, Kurz nach Wernstein zu bringen. Die über 1000 Besucher waren von Kurz begeistert. Neben heimischen Schmankerln von Elviras Genussküche sowie Bauernkrapfen und Pofesen vom Bauernbund und den Goldhaubenfrauen wurde das Familienfest von der Musikkapelle Wernstein musikalisch umrahmt. Bei seiner Rede in der Union-Halle meinte Kurz: "Ich glaube dass wir in Österreich alle den Segen haben, in einem wunderschönen Land leben zu dürfen. Aber es wird nur ein wunderschönes Land bleiben, wenn wir Probleme nicht schönreden, sondern wenn wir Wahrheiten aussprechen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen