Bundesliga im Schach
Guter Saisionstart für den Schachklub Taufkirchen

Sebastian Testor beim Bundesligaspiel im Schach.

Der Schachklub Taufkirchen an der Pram startete am vergangen Wochenende sehr erfolgreich in die neue Saison der zweiten Bundesliga Mitte. In den ersten drei Mannschaftskämpfen konnten sowohl die Schachfreunde Graz, als auch die Mannschaft aus St. Veit besiegt werden. Nur gegen den Schachklub Frauental musste man sich mit einer knappen Niederlage abfinden. Damit erreichten die Taufkirchner Denksportler den vorläufigen Rang drei in der Tabelle.
Der erfolgreichste Spieler an diesem Wochenende war, mit drei Siegen in drei Partien, Sebastian Testor. Der heute in München lebende Softwareentwickler, hat sich vom einstigen Jungtalent zur wichtigen Stütze der Taufkirchner Bundesligamannschaft im Schach entwickelt.
Die nächsten drei Runden werden in der Neuen Mittelschule in Taufkirchen an der Pram stattfinden. Vom 8. bis zum 10. November 2019 kann man, bei freiem Eintritt, alle Spiele der zweiten Bundesliga im Schach miterleben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen