Tennis
St. Florians Tennisspieler kämpften um begehrten Titel

Alois Schneebauer (Vereinsmeister Ü50), Franz Dichtl, Susi Part und Roland Mairleitner (v. l.).
4Bilder
  • Alois Schneebauer (Vereinsmeister Ü50), Franz Dichtl, Susi Part und Roland Mairleitner (v. l.).
  • hochgeladen von David Ebner

ST. FLORIAN (ebd). Als Highlight der Tennissaison galt auch heuer wieder das Finale der Vereinsmeisterschaft, an dem 20 Jugendliche, 14 Damen und 36 Herren teilnahmen. Den Vereinsmeistertitel bei den Herren A gewann erstmals Florian Guntner vor Thomas Sageder. Im Herren B-Bewerb siegte Roland Mairleitner, Zweiter wurdeDaniel Spitzenberger. Auch die Ü50 Herren kämpften um den begehrten Titel. Sieger wurde Alois Schneebauer vor Franz Dichtl. Den Doppeltitel erspielten sich Franz Dichtl/Jakob Schwarzmaier vor Jan Pucher/Gerhard Hartwagner. Bei den Damen war dieses Jahr Sonja Koglek erfolgreich, Zweite wurde Andrea Scharnböck. Das Damendoppel gewannen Sonja Koglek/Gertraud Holzapfel vor Birgit Hofstetter/Brigitte Reschenhofer.

Auch Jugend zeigte auf

Auch heuer gab es wieder mehrere Jugendbewerbe. In der Gruppe U10 siegte Luca Hofstetter vor Anna Lindinger. U14-Sieger wurde Maximilian Rinner, den zweiten Platz erreichte Valentin Lindinger. Im U18-Duell siegte Jakob Schwarzmaier vor Holger Danner.
Fotos: UTC St. Florian

Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.