Zwei Siege "hoamghoit": Esternbergs Volleyball-Damen wie entfesselt

Die erfolgreichen Volleyballerinnen des VC Esternberg. Zwei Spiele, zwei Siege hieß es beim letzten Meisterschaftsspiel gegen den 1. Linzer Volleyballverein und den ASKÖ Pregarten – und das ganz ohne Satzverlust!
  • Die erfolgreichen Volleyballerinnen des VC Esternberg. Zwei Spiele, zwei Siege hieß es beim letzten Meisterschaftsspiel gegen den 1. Linzer Volleyballverein und den ASKÖ Pregarten – und das ganz ohne Satzverlust!
  • Foto: VC Esternberg
  • hochgeladen von Michelle Bichler

ESTERNBERG. Angepeitscht vom lautstarken Publikum ließen die Spielerinnen des VC Esternberg bei ihren letzten zwei Heimspielen ihren Gegnerinnen keine Chance und siegten in beiden Sätzen 3:0. Schon im ersten Spiel gegen die Damen des 1. Linzer Volleyballverein spielten die Esternbergerinnen ihre Stärken aus und konnten nach gut einer Stunde das Feld als klarer Sieger verlassen. Voll motiviert nach diesem Erfolg ging es ins zweite Match, wo der ASKÖ Pregarten, bekannt für seine starke Defensive und sein konstant gutes Spiel, auf sie wartete. Die VCE-Damen entschieden, beflügelt von den Anfeuerungsrufen der Zuschauer, Ball um Ball für sich und standen am Ende des Spiels nach 3:0-Satzgewinnen als souveräner Sieger fest.   

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen