Forschung, Kultur und Wirtschaft – hautnah für die HAK Schärding

3Bilder

Unter dem Motto „Forschung, Kultur und Wirtschaft“ fuhren die 3. Jahrgänge der Handelsakademie Schärding für zwei Tage nach Wien.

Erstes Ziel war die Fachhochschule in Wieselburg. Nach einem kurzen Überblick über die Fachhochschule im Allgemeinen und dem Angebot vor Ort konnten die Schüler und Schülerinnen aus vier Workshops auswählen.

Im Sensoriklabor lernten die Schüler und Schülerinnen die „Schokolade mit allen Sinnen“ kennen. Im Workshop „Produktentwicklung – Lebensmittel, die Mittel zum Leben!“ nahmen die Schüler aktiv an der Entwicklung von neuen Produkten im Food Lab teil. Bei „Eye Tracking – wo wir bei Werbungen WIRKLICH hinsehen“ lernten die Schüler verschiedene Eye-Tracking Systeme kennen und mit einer Virtual Reality Brille tauchten die Schüler und Schülerinnen in eine virtuelle Welt ein. Im Workshop „Tell a story“ konzipierten die Schüler für das zuvor ausgiebig getestete Produkt – Chips – ein Verpackungsdesign.

Am Abend stand das nächste Highlight auf dem Programm –das Musical „Bodyguard“ im Ronacher Theater.

Am nächsten Tag besuchten sie die GEWINN-Info-Messe, Österreichs größter Wirtschaftskongress für Schüler ab 16 Jahre. Zum Thema „Chancen der Digitalisierung“ sprach Bundeskanzler Sebastian Kurz und stand anschließend für zahlreiche Fragen zu den unterschiedlichsten, aktuellen Themen zur Verfügung.Sehr interessant war im Anschluss der Vortrag „Die feel good evolution von McDonalds“ von Jörg Pizzera (CMO – Marketing & Communication Director).

Nach zwei interessanten und auch anstrengenden Tagen ging es wieder Richtung Schärding.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen