Von "7NULL3" bis Biermärz – Projekt "Bierregion Innviertel" erfolgreich

INNVIERTEL (kpr). Zum Jahreswechsel zieht die Bierregion Innviertel Bilanz: "Gemessen an der Zeit, in der es die Bierregion jetzt gibt und an den geringen finanziellen Mitteln, die wir für das Marketing zur Verfügung haben, ist die Bierregion ein großer Erfolg", sagt Projektleiterin Andrea Eckerstorfer. Sie verweist auf die Zufriedenheit der Brauer, Wirte, Touristiker und Wirtschaftsvertreter in der Region, die sich bei einer Evaluierung im Sommer gezeigt hat. Laut Eckerstorfer gaben die Vertreter der Brauereien an, dass die Biervielfalt größer geworden ist. So haben sie beispielsweise Leicht-Biersorten und Bier-Mixgetränke – speziell für Frauen – entwickelt. Statt Konkurrenz werde nun mehr auf das Gemeinsame gesetzt. So prange auf bereits 70 Prozent der Handelswaren der Brauereien das Bierregions-Logo. Zwei Drittel der Brauereien freuten sich über einen gestiegenen Umsatz.
Ein weiterer Erfolg der Bierregion ist die Bierbox "7NULL3" – das Nachfolgemodell des Achterträgers mit sieben Seiterl der Bierregion-Brauereien.
Die beteiligten Wirte waren zudem zufrieden mit dem Biermärz mit Angeboten und Veranstaltungen zum Thema Bier. Für 2014 sei ein solcher wieder geplant.

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.