17.08.2016, 10:10 Uhr

Mit OMA / OPA ins IKUNA

Am Dienstag, 16. Aug. fuhren wir mit 9 Omi`s u. einem Opa bei herrlichen Wetter, im Rahmen des Andorfer Ferienpasses, ins IKUNA nach Natternbach. Verantwortlich dafür, der Seniorenbund Andorf. Nach dem passieren des Drehkreuzes war alles Nebensache, wichtig war nur mehr Spiel Spaß und Geschicklichkeit. Während sich die Kinder, unter Aufsicht der Omi`s austobten bereiteten der OBM und sein Helfer Ernst Kierner das Lagerfeuer für die Knacker Grillerei vor. Nach der wohlverdienten Mittagspause ging es dann zum Floßfahren, da war natürlich Äktsch`n pur angesagt. Die Nerven der Omi`s waren ganz schön angestrengt, kenterte doch ab und zu ein Floß . Es gab keine Verletzungen,alle waren sehr diszipliniert - so kann man nächstes Jahr mit den Kindern wieder fortfahren. Es war ein schöner Ausflugstag und es geht auch ohne Computertechnik einen schönen Tag zu gestalten. Die Kinder bedankten sich auf der Heimfahrt bei den Omi`s und dem Opa im Bus mit einem ganz lauten DANKE.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.