09.09.2016, 16:44 Uhr

17-Jähriger holt sich Andorfer Vereinstitel

Sowohl bei den Herren, als auch bei den Herren wurden in Andorf die Tennis-Vereins- und Marktmeister gekürt. (Foto: ATV Andorf)

Slaby und Jankowski krönen sich zu Andorfs Tennis-Marktmeistern.

ANDORF (ebd). Vom 12. - 28. August wurden in Andorf die diesjährigen Tennisvereins- und -marktmeister ermittelt. Insgesamt waren 26 Herren und 11 Damen im Einsatz. Bei den Herren setzte sich im Finale Fabian Jankowski gegen Thomas Hainzl durch, womit sich der erst 17jährige Jankowski zum Vereins- und Marktmeister krönte. Im Spiel um den dritten Platz besiegte Lukas Witzmann seinen Kontrahenten Gernot Hörmaier. Im B-Bewerb triumphierte Tobias Schneiderbauer vor Rene Miedl.

Slaby siegt bei den Damen

Vereins- und Marktmeisterin darf sich Christina Slaby nennen, welche in einem an Spannung kaum zu überbietenden Finale Monika Aigner in drei Sätzen besiegte. Die weiteren Plätze belegten Natascha Buchinger vor Anita Wohlmuth. Den B-Bewerb der Damen sicherte sich Victoria Buschbeck vor Renate Zachbauer.

Erste Saison – erster Meistertitel

Jede der beiden Andorfer Damen Cup-Mannschaften hatte die Chance den Meistertitel des HobbyCups einzufahren. Das letzte Spiel sollte die Entscheidung bringen. Team 1 trat in Münzkirchen an und konnte dort ihr Ziel trotz enormen Kampfgeistes nicht erreichen. Das Match wurde mit 2:4 verloren und somit auch nur der Vizemeistertitel geschafft. Team 2 gab sich im letzten Bewerb keine Blöße und siegte gegen den Zweitplatzierten Gallspach mit 4:2. Somit schaffte es die junge Mannschaft gleich in der ersten Saison den Meistertitel zu beanspruchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.