28.06.2017, 22:46 Uhr

Union Wernstein - Sportliches Wochenende in Jesolo

54 Mitglieder der Union Wernstein nahmen vom 25. bis 28. Mai an einem sportlichen
Wochenende in der schönen Adriastadt Jesolo teil. Diese Reise fand dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt.

An zwei Tagen fanden Boccia Turniere statt, an welchen sich ganz viele beteiligten.
Das erste Turnier wurde in Vierer-Mannschaften ausgetragen. Als Sieger gingen dabei das Team mit Robert Irsigler, Andreas Irsigler, Björn Friedl und Gerold Steinbichler hervor. Am nächsten Tag wurde in Zweierteams gespielt. Dabei holte sich abermals Andreas Irsigler mit Parnerin Yvonne Kubiteschek den Sieg.

Am Samstagabend nahmen Christian Rakaseder, Hermann Höglinger und Erich Trunkenpolz am Moonlight-Halfmarathon zwischen Cavalino und Jesolo teil. An die 10-km Strecke wagten sich Theresia Winroither, Lisi Trunkenpolz, Simone Stieber , Norbert Prey , Gerold Steinbichler und Josef Piroth. Trotz der noch sehr heißen abendlichen Temperaturen konnten sich alle über ein respektables Ergebnis freuen.

Ergebnisse: www.moonlighthalfmarathon.it


Einigen war Boccia oder Laufen noch zu wenig, und begaben sich daher auf ein Match auf den Tennisplatz.

Motorfreaks drehten eine Runde auf der Go-Cart-Bahn und wer nicht nur sportlich tätig sein wollte, begab sich auf Shoppingtour in die Stadt.

Bei der Union Wernstein gibt es auch eine Herrenrunde, die regelmäßig ganz leidenschaftlich Tarock spielt. Bereits bei der Anfahrt nach Jesolo wurde fast die ganze Nacht tarockiert und auch in Jesolo auf der Hotelterrasse fleißig Karten gespielt.

Alle freuen sich bereits auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.