Eine Auto-Lenkerin prallte in Zehethof gegen einen Baum

Insgesamt waren sieben Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr mit rund 35 Mitgliedern in Zehethof im Einsatz.
  • Insgesamt waren sieben Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr mit rund 35 Mitgliedern in Zehethof im Einsatz.
  • Foto: Rotes Kreuz Scheibbs
  • hochgeladen von Roland Mayr

STEINAKIRCHEN. Die Feuerwehren aus Steinakirchen am Forst und Zarnsdorf mussten nach Zehethof zu einer Menschenrettung mit eingeklemmter Person auf die Landesstraße L89 ausrücken, da eine Frau mit ihrem Pkw von der Straße abgekommen und danach mit einem Birnbaum kollidiert war. "Nach der Lageerkundung stellten wir fest, dass die Frau doch nicht eingeklemmt war, dennoch wurde die Verletzte schonend aus dem Fahrzeug befreit. Es befand sich ein zweiter Passagier im Fahrzeug – nämlich der Hund der Lenkerin, der ebenfalls befreit und von den Kameraden betreut wurde", berichtet Matthias Seifert von der Feuerwehr in Steinakirchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen