19.09.2014, 15:18 Uhr

Göstlinger "Jungsozis" mit neuem Vorstand

Alexander Musil, Bernhard Bachner, Marc Ruspekhofer und Boris Ginner in Göstling. (Foto: SJ Göstling)
GÖSTLING. Bei ihrer Jahreshauptversammlung wählte die Sozialistische Jugend Göstling ein neues Vorstandsteam. Der 19-jährige Marc Ruspekhofer wurde dabei zum neuen Vorsitzenden gewählt, zu seinem Stellvertreter der 19-jährige Bernhard Bachner.
Neuer Kassier der Ortsgruppe ist der 17-jährige Alexander Musil. Zum Schriftführer wurde Florian Rettensteiner (18) gewählt, zu seinem Stellvertreter Julian Herb (18). "Natürlich werden wir wieder unseren legendären Punschstand in Göstling organisieren, und am 27. September gibt es einen Shuttle aus dem Bezirk auf das große Restart-Finale in St. Pölten, bei dem wir mit dabei sein werden", fasst der motivierte neue Vorsitzende Marc Ruspekhofer kommende Aktivitäten der Ortsgruppe zusammen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.