03.10.2016, 09:16 Uhr

Steinhammer flog bei Nacht über den Wiener Ring

ST. GEORGEN/LEYS. Christian Steinhammer war beim "erste bank vienna night run" mit fast 20.000 Teilnehmern eine Klasse für sich. Der Paradeathlet aus St. Georgen/Leys absolvierte die fünf Kilometer lange Runde am Ring in Wien in einer tollen Zeit von 14:11. Damit gewann Steinhammer mit über 40 Sekunden Vorsprung auf Joseph Gibunja sowie Christoph Laister.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.