Benefiz-Konzert war voller Erfolg

5Bilder

Die Bundesmusikkapelle Jenbach lud Ende November zu einem besonderen Konzert in die Pfarrkirche Jenbach ein. Unter der Leitung von Kapellmeister Mario Leitinger sorgten die Musikatinnen und Musikanten für Gänsehautstimmung. Mit Stücken wie Pie Jesu, Monterosi oder Mountain Wind wurde das sakrale Gebäude in eine Klangwolke gehüllt. Eines der Highlights war eine ganz besondere Inszenierung der Toccata in D-Minor von J. S. Bach in einer modernen Variante, bei der niemand die Füße stillhalten konnte. 
Das Kirchenkonzert war dieses Jahr wieder ein Benefizkonzert. Die Erlöse kamen der Außenrenovierung der Pfarrkirche St. Wolfgang in Jenbach zugute. Pfarrer Wolfgang Meixner war nicht nur begeistert von der musikalischen Brillanz der Kapelle, sondern freute sich natürlich herzlich über die großzügige Spende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen