Gute Stimmung beim Neujahrsempfang der WK Schwaz

SCHWAZ (dw). Neue Bundesregierung, Landtagswahlen, Kammerreform — es ist vieles in Bewegung. Und trotzdem blickten die Unternehmerinnen und Unternehmer und zahlreiche Ehrengäste des Bezirkes beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer Schwaz optimistisch in die Zukunft. Mehr als 300 Besucher erhoben ihre Gläser auf ein erfolgreiches, glückliches und gesundes Jahr 2018. Die Wiltener Sängerknaben sorgten für einen musikalischen Blumenstrauß und die Reden von Bezirksobfrau Martina Entner, Präsident Jürgen Bodenseer und LH Günther Platter wurden positiv aufgenommen. „Es gilt, die wirtschaftliche Artenvielfalt in Tirol aufrecht zu erhalten. Der Mix aus wendigen EPU, engagierten Kleinfirmen, innovativen Mittelständlern und potenten Leitbetrieben ist einer der besonderen Erfolgsfaktoren unseres Standortes — und das quer über alle Branchen“, so Bodenseer. „Die aktuellen Herausforderungen beginnen beim Fachkräftemangel und reichen bis zur flächendeckenden Digitalisierung. 2018 wird das Jahr der Veränderungen. Wir werden versuchen, hier positiv darauf einzuwirken“, blickt WK-Bezirksobfrau Entner in eine gute Zukunft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen