Viele Highlights bei der 11. Schwazer Silbernacht

11Bilder

SCHWAZ. Mit tollen Angeboten in den Geschäften, einem bunten Rahmenprogramm und dem Handwerksmarkt konnte das nächtliche Shoppingvergnügen bei den Besuchern punkten. Zahlreiche Geschäfte hatten in der Schwazer Innenstadt bis in die späten Abendstunden geöffnet und boten allen Shoppingbegeisterten attraktive Angebote. So konnte nach Lust und Laune gestöbert, entdeckt und eingekauft werden. Doch nicht nur in den Geschäften war viel los, auch abseits der Shoppingmeile wurde einiges geboten. Akrobaten und Künstler sorgten den ganzen Abend für zahlreiche Überraschungsmomente. Eines der Highlights war der Schwertkampf zweier Ritter, die die Zuseher damit in das Mittelalter versetzten. „321 Klick“ – Bei der Fotobox war Spaß für Groß und Klein garantiert und die lustigen Erinnerungen konnten gleich mit nach Hause genommen werden und bei Life Radio Moderator Sebastian Kaufmann konnte man beim Glücksrad wieder viele tolle Preise der Innenstadtkaufleute gewinnen. Besonders beliebt war die Schminkstation bei den Kleinen. Das nächtliche Einkaufen wurde von „Little Dix“ und „Blechrausch“ musikalisch umrahmt. Auch der Handwerksmarkt, der in der Fuggergasse stattfand, war ein wahrer Besuchermagnet. Liebevoll handgefertigte Produkte wie Schmuck, genähte Einzelstücke oder Holzarbeiten wurden hier angeboten und mit Freude erworben. Die Organisatoren der „Schwazer Silbernacht“ ziehen eine positive Bilanz und freuen sich über den Erfolg der bereits 11. Auflage dieser Veranstaltung. Übrigens, das Abendshopping findet zwei Mal jährlich im Frühling und im Herbst statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen