BKH Schwaz lud zur Fortbildungsveranstaltung

Über 100 Teilnehmer aus dem ärztlichen und therapeutischen Bereich kamen kürzlich  ins BKH Schwaz. Dort informierten sie sich bei einer Fortbildungsveranstaltung der Orthopädie und Traumatologie über die aktuellen Behandlungsmethoden von Hüfte, Knie und Ellenbogen. Das BKH bedankt sich bei den Gastrednern Prim. Dr. Schmaranzer (BKH St. Johann) und OA Dr. Geyer (Akutklinik Pfronten) sowie beim Team der Orthopädie- und Traumatologie für die tollen Vorträge.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen