Dachstuhlbrand erfordert Feuerwehr-Großaufgebot

14Bilder

SCHWAZ (dk). Am frühen Montagmorgen um 6:45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Großbrand in die Wohnanlage Königfeldweg 6 in Schwaz gerufen. Ein Mieter schlief beim Rauchen ein, worauf die Matratze Feuer fing. Obwohl der 32-Jährige die Matratze am Balkon mit Wasser löschte, entzündete sich die Bettunterlage erneut. Vom Balkon aus breitete sich das Feuer auf den Dachstuhl aus. 107 Bewohner des Hauses wurden evakuiert, ein Bewohner wurde mit einer Rauchgasvergiftung im BKH versorgt.
Insgesamt 165 Mann der Feuerwehren Schwaz, BTF Tyrolit, Vomp, Jenbach und Wattens, fünf Notärzte, die Bundes- und Stadtpolizei sowie Mitarbeiter des Bauhofs haben in einer professionellen Abwicklung Schlimmeres verhindern können. Um 7:42 Uhr wurde "Brand aus" gemeldet.

Wo: Wohnanlage, Königfeldweg 6, 6130 Schwaz auf Karte anzeigen
Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.