Die Modellsportgruppe Zillertal unterstützt den Sozialfond der Gemeinde Fügen mit einer namhaften Spende

Im Bild von links nach rechts: Mike Lun Kassier bei der MSGZ, Obmann Manfred Mader, Bgm Mag Dominik Mainusch der Gemeinde Fügen und Markus Kerschdorfer Schriftführer beim MSGZ
  • Im Bild von links nach rechts: Mike Lun Kassier bei der MSGZ, Obmann Manfred Mader, Bgm Mag Dominik Mainusch der Gemeinde Fügen und Markus Kerschdorfer Schriftführer beim MSGZ
  • hochgeladen von Franz Josef Haun

Die Modellsportgruppe Fügen im Zillertal (MSGZ) wurde von einigen begeisterten Modellfliegern bereits im Jahre 1977 ins Leben gerufen und ist ein sehr aktiver und engagierter Verein mit über 70 Mitgliedern, die hauptsächlich in der näheren Umgebung beheimatet sind. Es gab in den vergangenen Jahren neben der Errichtung eines neuen Vereinshauses bereits viele Aktivitäten, insbesondere Flugsportveranstaltungen und Ausstellungen, die von den Vereinsmitgliedern organisiert wurden. Während der Osterfeiertage 2017 fand in der Festhalle Fügen eine groß angelegte Modellsportausstellung statt und dabei dachten die Mitglieder nicht nur an ihren Erfolg, sondern haben bewiesen, dass sie auch ein Herz für Menschen haben, die nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen sind. Spontan wurde während der Ausstellungstage eine Freiwillige Spendenbox aufgestellt und dabei gingen 480.- Euro an Spenden ein. Die Vereinsmitglieder haben den Betrag dann auf 1.000.- Euro aufgestockt, der am 8. Mai 2017 an Mag Dominik Mainusch, den Bürgermeister der Gemeinde Fügen zur Verwendung für den Sozialfond der Gemeinde übergeben wurde. Der Bürgermeister bedankte sich für diese großzügige Spende bei den Vorstandsmitgliedern der Modellsportgruppe Zillertal und versprach, das Geld zweckmäßig und unbürokratisch für bedürftige oder in Not geratene Personen in der Gemeinde Fügen zu verwenden.

Autor:

Franz Josef Haun aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen