Facility Manager als gute Seele der Gebäudeanlagen

Hausmeister sind die Versorger der Gebäudeanlage.

BEZIRK. Ein Haus, eine Wohnanlage oder ein Bürokomplex bedeutet für den Besitzer einen enormen Aufwand. Daher gibt es seit jeher Hausbesorger oder Hausmeister, welche die Besitzer in den alltäglichen Aufgaben unterstützen. Seit der Jahrhundertwende gab es eigene sondergesetzliche Regelungen für das Verhältnis des Hausbesorgers und des Dienstauftraggebers. Nach mehreren Novellen wurde das Gesetz schließlich 2000 abgesetzt und die Arbeit zu einem regulären Beruf gemacht. Die Spezialisierung der Hausmeister schreitet immer weiter fort.
Eigene Studiengänge für Facility Management (wie etwa an der FH Kufstein) bilden zur detailgetreuen Betreuung unterschiedlichster Anlagen mit all ihren Herausforderungen aus. Das einstige Bild des lethargischen Hausmeisters im blauen Kittel ist längst obsolet. Die professionelle Bewältigung immer größerer Anforderungen sowie die Weiterentwicklung von Arbeitsgeräten und -techniken stehen für qualitativ hochwertige Versorgung von Gebäude, Garten und Anlagen.

Autor:

Dagmar Knoflach-Haberditz aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.