Felssturz: Schwerlast-Zaun verhinderte Schlimmeres

STUMM. Am Mittwoch kam es in Stumm im Zillertal zu einem massiven Felssturz. Die teilweise PKW großen Felsbrocken blieben aufgrund des erst vor einem Jahr errichteten Schwerlast-Zaunes direkt hinter einem Wohnhaus liegen, sodass es bis auf den zerstörten Zaun zu keinem weiteren Sach- oder Personenschaden kam. Nach Bekanntwerden des Vorfalles wurden gemeinsam mit dem Bürgermeister der Gemeinde Stumm sowie Angestellten der Wildbachverbauung die notwendigen Erstmaßnahmen gesetzt. Die BH Schwaz ordnete die Sperre des betreffenden Straßenabschnittes im Bereich der Arnbachstraße an. 5 Personen des betroffenen Wohnhauses (78w, 47m, 42w, 12w und 8m Jahre) und eine 56-jährige Pflegekraft aus Rumänien wurden aus dem im Gefahrenbereich befindlichen Wohnhaus evakuiert und in einer nahegelegenen Ferienwohnung bzw. im Altersheim Mayrhofen untergebracht. Eine Begutachtung der Lage mit dem zuständigen Landesgeologen wurde auf Heute um 8 Uhr angesetzt. Nach Begutachtung der Abbruchstelle werden weitere Maßnahmen getroffen.

Autor:

Dietmar Walpoth aus Schwaz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen