Stumm

Beiträge zum Thema Stumm

Franz Kolb ist seit Februar der neuen Bürgermeister in der Gemeinde Stumm.

Bgm. Franz Kolb/Stumm
"Mein Alltag hat sich völlig verändert"

Seit Ende Februar ist Franz Kolb der neue Bürgermeister der Gemeinde Stumm. Seither hat sich sein Alltag grundlegend geändert und es gibt viele Herausforderungen für die Gemeinde. Die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion hat Kolb zu seiner bisherigen Amtszeit befragt.  BB: Wie ist es Ihnen bisher in Ihrer neuen Funktion als Bgm. Ergangen? Was ist für Sie besonders herausfordernd? KOLB: "In den letzten Monaten hat sich mein Alltag völlig verändert. Laufend finden Sitzungen und Veranstaltungen und...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Geboren wurde der Stier "Titanus" auf dem Hof von Georg Wechselberger in Stumm.

Züchterischer Erfolg für ausgewanderte Zillertaler

Einen besonderen züchterischen Erfolg konnte Tux-Zillertaler Züchterin Elfriede Pfister aus Maishofen erreichen. Ihr Stier Titanus wurde im Rahmen des Generhaltungsprogrammes abgesamt. Der Stier entstammt der seltenen Linienführung aus Total x Sebastian und ist einer der wenigen roten Vertreter der Tux-Zillertaler Rasse. Hauptsächlich ist die Rasse schwarz bzw. weichselbraun gefärbt und wird umgangssprachlich mit „Tuxer“ bezeichnet. Geboren wurde er auf dem Betrieb von Georg Wechselberger in...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Stumm
Band "PARAFINE" zu Gast im Hotel „Tipotsch“ in Stumm

JENBACH. Bandnamen sind generell ungewöhnlich. Ein lässiger Name ist da schon Pflicht und so macht die Band „Parafine“ keine Ausnahme. Beim Sänger nachgefragt, bekommt man eine erstaunliche Antwort: „Parafine“ stehe für eine Art Wachs. Es ist formbar, dehnbar, vielfältig sozusagen. Und ist so ist auch ihre Blues, Rock, dann wieder Jazz aber auch Balladenhaftes. Das Besondere, jeder gespielter Titel stammt persönlich aus ihrer Hand: Kreativität pur sozusagen. Dabei sind die Musiker keineswegs...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Im Zillertal wird's in vier Gemeinden am 13.3. nochmal spannend. In Fügenberg, Hart, Stumm und Mayrhofen ist die Bürgermeister-Entscheidung vertagt.
Aktion 9

Gemeinderatswahl 2022
Zillertaler Wahlgeschichten

ZILLERTAL. Die Wahlschlacht ist geschlagen und vielerorts ist die Aufregung nun vorbei. In insgesamt 10 Gemeinden der Region (inkl. Wattens) wird es eine Stichwahl geben und auch im Zillertal wird es am 13.3. noch einmal spannend. Eine der ersten Gemeinden, welche in die Stichwahl um den Bürgermeistersessel ging, war Fügenberg. Der amtierende Bürgermeister Josef Fankhauser konnte 38,32 % der Stimmen für sich verbuchen und hatte somit einen hauchdünnen Vorsprung vor seinem Herausforderer Josef...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Stumm Coach Niko Bjelobradic ist seit 18 Jahren Trainer in Tirol und baut auf seine motivierte Mannschaft.

Stumm
,,Fußball ist ein geiles Spiel"

STUMM. Die SVG Stumm- Stummerberg spielt eine gute Rolle in der Landesliga Ost und liegt hinter Tabellenführer SVG Mayrhofen und Buch als Dritter in Lauerstellung. Trainer der Zillertaler ist der 54- jährige Niko Bjelobradic aus Zell am Ziller. In einem Interview mit BB- Sportredakteur Werner Klammer berichtet der zweifache Familienvater über die zurückliegende Herbstrunde, sportliche Ziele und seine Spielphilosophie als großer Fußball- Stratege  BB: Nach der Herbstrunde belegen Sie mit Ihrem...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
8

Schwaz
Knapper 2:1-Testspielsieg für Stumm

SCHWAZ. In einem Testspiel konnte sich der Landesligist SVG Stumm- Stummerberg knapp mit 2:1 (2:0) gegen den Gebietsligisten FC VW Picker Vomp durchsetzen. Nach Vorarbeit von Kapitän Franz-Josef Eberharter und Elias Stadler erzielte Fabian Rieder in der 20. Spielminute den Führungstreffer für die Zillertaler, die dann das Spiel kontrollierten und Elias Stadler erhöhte, nur wenige Minuten später (30. min), nach einer Ecke, auf 2:0. In der zweiten Halbzeit dominierten zunächst die Vomper die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Die umgestürzten Bäume krachten auf ein Haus in der Gemeinde Stumm.
4

Feuerwehreinsatz
Sturmschäden in der Gemeinde Stumm

STUMM (red). Kürzlich stürzten aufgrund vom starken Sturm mehrere Bäume auf ein Wohnhaus in Stumm. Dabei wurde die Stromleitung sowie das Hausdach beschädigt. Mitarbeiter der TINETZ reparierten den Schaden, die Freiwillige Feuerwehr Stumm musste aus Sicherheitsgründen einen Wanderweg sperren sowie einen angrenzenden etwa 30m hohen Baum fällen. Gegen 18 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Michael Möderl, Lukas Stiegler, Karoline Schwarz, Tamara Kopp und Simon Tipotsch.

Gemeinderatswahl 2022
Stumm: frische Impulse für gelebte Nachhaltigkeit

STUMM (fh). Die Frist zur offiziellen Abgabe von Wahllisten ist bereits abgelaufen und in so mancher Gemeinde hat sich noch eine politische Gruppierung formiert um bei der Wahl am 27. Februar anzutreten. In der Gemeinde Stumm wird es neben der Bürgermeisterliste von Fritz Brandner (Liste Arbeiter, Angestellte, Gewerbetreibende und Pensionisten) sowie den Listen von Franz Kolb ("für Stumm") und Georg Wechselberger ("Gemeinsam für Stumm") eine neue politische Kraft mit Namen "L(i)ebenswertes...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Der Fahrer dieses Wagens musste mit der Bergeschere befreit werden. Er erlitt schwerste Verletzungen.
5

Verkehr
Schwerer Unfall auf der B 169 bei Stumm

STUMM (red). Am 04. Februar 2022 gegen 18:30 Uhr kam es auf der B169 in Stumm zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach einem missglückten Überholmanöver kracht ein PKW aus dem Bezirk Kufstein frontal in den Gegenverkehr. Dabei wurde der Lenker aus dem Bezirk Schwaz im Auto eingeklemmt und musste mittels Bergeschere befreit werden. Nach der Erstversorgung wurde er mit schwersten Verletzungen zum Heliport Kaltenbach gebracht und mit dem Notarzthubschrauber Heli 4 nach Innsbruck geflogen. Die beiden...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Auf diesem Bauplatz in der Nähe des ADEG-Geschäftes hätte das Projekt in Stumm entstehen sollen.
2

Stumm
Wohnbau der TIGEWOSI abgelehnt

STUMM (fh). Der Begriff "leistbares Wohnen" ist über vergangenen Jahr zum geflügelten Wort geworden doch so sehr man sich von politischer Seite auch bemüht hat, der Begriff leistbar war stets ein relativer. In der Gemeinde Stumm wurde im Gemeinderat kürzlich über die Errichtung eines Wohnbaus abgestimmt, welcher tatsächlich in die Kategorie "leistbar" gefallen wäre. 9,- € warm pro Quadratmeter sind in unseren Breiten bereits zur Seltenheit geworden doch in Zusammenarbeit mit der TIGEWOSI...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Stumm
Jugendliche durch Rakete verletzt

STUMM. Zwei Jugendliche sind am Samstagabend in Stumm  schwer durch einen Feuerwerkskörper verletzt worden. Die Rakete zündete zuerst nicht, explodierte dann aber doch. Der 16- und der 17-Jährige hatten offenbar noch Silvesterfeuerwerk übrig. Sie entschieden sich daher am 1. Jänner gegen 23.00 Uhr, dieses noch zu zünden. Zunächst startete die Rakete aber nicht. Schwere Verletzungen im GesichtAls der ältere der beiden Burschen daraufhin die nur noch sehr kurze Zündschnur erneut entfachte,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
7 1

Ternitz
Ein Braveheart wird er sicher nicht mehr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein skurriler Auftritt.   Wer die Corona-Kundgebung in Ternitz mit einem gewissen Distanzgefühl verfolgte, der musste ein wenig schmunzeln. Da verglich sich ein, in eine Österreichfahne gehüllter, Ex-FPÖ-Stadtrat Michael Reiterer mit dem schottischen Freiheitskämpfer William Wallace (Braveheart; mehr dazu an dieser Stelle). Zwischen Menschen, die sich für ihr unterdrücktes Volk aufgeopfert haben und zwischen demonstrierenden Ex-Politikern ist wohl ein feiner Unterschied....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Toni Thaurer - 2.232 Bewerbspiele als Schiedsrichter.
3

Schiedsrichter Kollegium
Wenig Probleme mit der Pfeife

Schiedsrichter Toni Thaurer als 70-Jähriger nicht nur am Fußballplatz zu Hause. TIROL. Sein langezogener Schlusspfiff ist beinahe schon ein Markenzeichen von Schiedsrichter Toni Thaurer aus Stumm. In der vergangenen Woche war er im Bezirk Kufstein innerhalb von fünf Tagen gleich zweimal zu hören. Der Zillertaler leitete das Kerschdorfer Tirol Cupspiel Bad Häring gegen Kramsach und die Bezirksliga-Meisterschaftsbegegnung Wörgl 1b gegen Niederndorf. Der an Jahren älteste Tiroler Schiedsrichter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der Hubschrauber brachte die Verletzten ins Krankenhaus nach Schwaz
2

Unfall
Stumm: Rennradfahrer stürzten und wurden verletzt

STUMM (red). Am 11. Juli 2021 gegen 09:10 Uhr ereignete sich auf der B169, im Gemeindegebiet von 6275 Stumm, im Zuge einer Radsportveranstaltung in einer Gruppe von 10-15 Rennradfahrern aus unbekannten Gründen zu einem Sturzgeschehen. Dabei wurden zwei Radfahrer (beide 32-jährige Österreicher) unbestimmten Grades verletzt. Einer der beiden Verletzten wurde nach erfolgter Erstversorgung durch die Rettung mit dem Hubschrauber in das BKH Schwaz verbracht. Die B169 wurde für ca. 20 Minuten für den...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Neuer Verein in der Gemeinde Stumm

STUMM (red). Der Verein Ready 2 Move wurde im Jahr 2020 in Stumm gegründet.  Er hat sich zum Ziel gesetzt Jung und Alt für Sport und Bewegung zu begeistern und die sportlichen Fähigkeiten jedes Einzelnen zu trainieren. Hauptsächlich wird mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet, manchmal werden aber zur Unterstützung einfache Ausrüstungsgegenstände herangezogen. Aktuell findet wöchentlich das Kinderturnen und das High Intensity Outdoor Training für Erwachsene statt. Infos zum Verein unter:...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Das Restaurant/Hotel "Tiatta" in Stumm ist ein Familienbetrieb und wird mit viel Herzblut geführt.
15

Kunst, Kulinarik und Gemütlichkeit

STUMM (fh). Wenn ein Haus Geschichte hat und die Menschen welche darin arbeiten mit Leib und Seele dabei sind, braucht es meist nicht viel um Gäste anzulocken. Das Restaurant/Hotel Tiatta (Hotel Tipotsch/Café Bistro Kimm) ist einer jener Adressen im Zillertal, die sozusagen "jeder" kennt. Der Familienbetrieb ist 365 Tage im Jahr geöffnet und der gelungene Mix aus Gastlichkeit, Kulinarik und künstlerischem Flair ist bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt. Die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die Feuerwehr konnte das Problem schnell beheben.

Feuerwehr
Brandereignis in der Gemeinde Stumm

STUMM (red). Kürzlich stellte ein 51-jähriger Österreicher in einem Mehrparteienhaus in Stumm auf einer eingeschaltenen Herdplatte einen Topf mit Inhalt über und schlief ein. In der Folge kam es zu einer Rauchentwicklung mit Brandgeruch, der von einer Nachbarin bemerkt wurde, die den Notruf absetzte. Die nach wenigen Minuten eintreffende FFW Stumm öffnete gewaltsam die Wohnungseingangstür und unterband die weitere Rauchentwicklung. Die Wohnung wurde in der Folge mittels eines Standgebläses der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Das Fahrzeug überschlug sich. Für den Fahrer endete der Unfall glimpflich. Der Biber wurde getötet.
6

Stumm
Ausweichmanöver für Biber endete in Fahrzeugüberschlag

STUMM (red). Ein Ausweichmanöver für einen auf der Zillertaler Bundesstraße wandernden BIBERendete in der Nacht zum Mittwoch für einen 22jährigen Österreicher nochmals glimpflich : Der Mann war gegen 3.30 Uhr auf der B 169 im Gemeindegebiet von Stumm talauswärts unterwegs, als er einen stattlichen BIBER auf der Fahrbahn erblickte und instinktiv ein Ausweichmanöver durchführte. Dabei geriet der junge Autolenker mit seinem Pkw ins Schleudern und fuhr gegen einen Erdhügel,wodurch es das Fahrzeug...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Im Bereich Ahrnbach kam es zu Verklausungen. Ein Bagger schaffte Abhilfe.
7

Unwetter
Verklausungen und Vermurungen in Stumm

STUMM (red). Am 18.06.2021, gegen 18.10 Uhr kam es in der Gemeinde Stummerberg durch ein Unwetter, mit Starkregen und Hagel, zu Hangrutschen, wodurch das Auffangbecken des Ahrnbachs vermurt wurde. Folglich kam es auch im weiteren Verlauf des Ahrnbachs zu Verklausungen und zu einem leichten Überlaufen des Baches, wodurch jedoch bis auf die Verschmutzung (Schlamm) der Gemeindestraße von Stumm in Richtung Kleinstummerberg kein Schaden eintrat. Durch ein ortsansässiges Erdbewegungsunternehmen wurde...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Ein Erdbewegungsunternehmen wurde sogleich mit den Räumungsarbeiten beauftragt.
2

Stumm
Elementarereignis wegen Starkregen

STUMM. Am Freitag gegen 18.10 Uhr kam es in der Gemeinde Stummerberg durch ein Unwetter, mit Starkregen und Hagel, zu Hangrutschen, wodurch das Auffangbecken des Ahrnbachs vermurt wurde. Folglich kam es auch im weiteren Verlauf des Ahrnbachs zu Verklausungen und zu einem leichten Überlaufen des Baches, wodurch jedoch bis auf die Verschmutzung (Schlamm) der Gemeindestraße von Stumm in Richtung Kleinstummerberg kein Schaden eintrat. Durch ein ortsansässiges Erdbewegungsunternehmen wurde sogleich...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Zum Tag der Stimme am 16. April gibt es ein paar interessante Fakten.
2

16. April – Tag der Stimme
Was alles an unserer Stimme hängt

TIROL. Zum Tag der Stimme macht Patrick Zorowka, Klinikdirektor der Innsbrucker Univ.-Klinik für Hör-, Stimm- und Sprachstörungen auf die Zusammenhänge, die mit der Stimme einhergehen, aufmerksam.  Stimmbelastbarkeit, Hormone und MedikamenteDie letzten Jahrhunderte gingen auch an der Entwicklung der Stimme nicht schonungslos vorüber. Mit der Verschiebung von den handwerklichen Berufen hin zu den Dienstleistungsberufen wurde der Anspruch an die Stimmbelastbarkeit um ein Vielfaches gesteigert....

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Das Fahrzeug kam auf dem Dach zu liegen. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.

Unfall
Fahrzeugüberschlag in Stumm

STUMM (red). Am 27. Jänner 2021 gegen 08:25 Uhr fuhr ein 25-jähriger Ungar mit einem Transporter aus Richtung der Zillertal Straße B169 kommend über die Abfahrts- bzw. Auffahrtsrampe in Richtung Stumm im Zillertal. Im Bereich der dort befindlichen Linkskurve kam der Mann über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte sich überschlagend ca. 4 Meter die Böschung hinab. Das Fahrzeug kam auf dem darunter befindlichen Feld am Dach liegend zum Stillstand. Von einem unbeteiligten Fahrzeuglenker...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Stumm
Fahrzeugabsturz eines Paketwagens

Einen Kopfstand machte Mittwoch früh gegen 8.25 Uhr der Lenker eines Paketwagens. STUMM. Laut ersten Informationen war der 25jährige Lenker in einer Kurve auf der Landesstraße L216 ins Rutschen geraten und stürzte von der Fahrbahn mehrere Meter in das angrenzende Feld ab, wo das Fahrzeug am Dach liegend zum Stillstand kam. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Schwaz eingeliefert.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Vielleicht gibt's Richtung Merz doch noch einen durchgehenden Gehsteig. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Stumm
Gehsteig muss doch sein

STUMM (red). Wenn eine Gemeinde einen Gehsteig errichten will, kann sie schneller an ihre Grenzen stoßen, als gedacht. In Stumm geht es um einen Trottoir in Richtung des Ortsteiles "Merz" und schon der leider bereits verstorbenen Bürgermeister Alois Fasching hat sich mit dieser Thematik auseinandergesetzt. Dass Verhandlungen bzgl. Gehsteigbau diplomatisches Geschick verlangen, wird vermutlich jeder Ortschef bestätigen, denn wer hier mit der Brechstange agiert uns sozusagen "drüberfahren" will,...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 6. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JÄGERSTÄTTER

Der oberösterreichische Bauer Franz Jägerstätter stimmt 1938 als einziger in seinem Dorf St. Radegund gegen den Anschluss an Hitlerdeutschland. Er hält allen Überzeugungsversuchen seinen Kopf zu retten stand; „nicht für diese Verbrecher“, so Jägerstätter. Er verweigert aus religiösen Gründen den Kriegsdienst und wird 1943 von den Nazis hingerichtet. Jägerstätter, so zeichnet der Tiroler Volksautor Felix Mitterer den einfachen Bauern in seinem Stück, ist weder ein entrückter Fanatiker, noch ein...

1
  • 17. Juli 2022 um 20:00
  • Stummerschrei
  • Stumm

JORGE JIMÉNEZ Insomnia

Der Überlieferung nach erfüllte J.S. Bach mit seinen berühmten Goldberg-Variationen den Wunsch des Grafen Keyserlingk, der um einige Klavierstücke für seinen Cembalisten Goldberg bat, „die so sanften und etwas muntern Charakters wären, daß er dadurch in seinen schlaflosen Nächten ein wenig aufgeheitert werden könnte.“ Ob wahr oder nicht, für den exzentrischen Violonisten Jorge Jiménez steht die hypnotische Kraft dieses Werks außer Frage. Zwei Jahre hat der spanische Musiker an der Transkription...

  • 19. Juli 2022 um 20:00
  • Festival Stadl, Stumm
  • Stumm

KUNST

Mit dem Stück „Kunst“ ist der französischen Autorin Yasmina Reza bekanntlich ein zeitloser Theater-bestseller gelungen. Und aufgrund des anhaltenden Erfolges, wird diese sprachlich raffinierte, vor Witz sprühende Betrachtung und Darstellung einer Männerfreundschaft aus dem Blickwinkel einer Frau, in Stumm wieder aufgenommen. Drei beste Freunde, ein Gemälde. Drei Meinungen, ein handfester Streit. Ein Kunstwerk bringt die tiefe, scheinbar unerschütterliche Freundschaft dreier Männer mittleren...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.